Schaltschrankbau - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

8. Rittal Branchentag ‚Schiff & See‘

9. Mai 2017

Die Technologietrends Smart Shipping und Big Data beeinflussen mehr und mehr die weltweite maritime Industrie. Welche Chancen sich durch die digitale Transformation für Schiffsbetriebe und Logistikketten ergeben, zeigt der 8. Rittal Branchentag „Schiff & See“ am 9. Mai 2017 in Hamburg. Neben hochkarätigen Referenten u.a. vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und der Hochschule Bremerhaven bietet der Rittal-Branchentag ein Forum zum praxisnahen Erfahrungsaustausch.

Details

Datum:
9. Mai 2017
View Veranstaltung Website

Veranstalter

Rittal GmbH & Co. KG

Veranstaltungsort

Hamburg

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
post-thumbnail

Hager Group stellt Verteilerschränke mit recycelten Materialien her

Hager Group stellt Verteilerschränke mit recycelten Materialien her Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie der Hager Group beinhalten 85 Prozent der Unterputz-Verteilerschränke nun wiederverwertetes Polystyrol. Im Jahr 2018 startete das Unternehmen ein Pilotprojekt für Kreislaufwirtschaft: Dabei sollten die Neumaterialien von zwei Kunststoffteilen eines Verteilerschrankes durch Recycling-Materialien ersetzt werden, die von Elektro- und Elektronik-Altgeräten stammen.

Bild: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
post-thumbnail

Neue Version der Planungssoftware für NS-Hauptverteilungen

Die sieben Module der aktuellen Version der Planungssoftware Hagercad Expert für Niederspannungshauptverteilungen bis 1.600A führen den Anwender durch alle Planungsschritte: Beim Erstellen 1- und allpoliger Stromlaufpläne errechnet das Programm die passende Schrankgröße inklusive Verlustleistungs- und Wärmeberechnung. Die Klemmenpläne werden automatisch erzeugt und auf die Leitungsquerschnitte abgestimmt.

Bild: VDMA, Blitzumfragen zum Coronavirus, März bis Juli 2020
post-thumbnail

Maschinenbauer erwarten für 2021 wieder Umsatzwachstum

Maschinenbauer erwarten für 2021 wieder Umsatzwachstum So lautet die Kernbotschaft der 7. VDMA-Blitzumfrage zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie. „60% unserer Mitglieder rechnen damit, 2021 nominale Umsatzsteigerungen zu erzielen. Diejenigen Unternehmen, die für 2020 nur geringe Umsatzeinbußen oder sogar Umsatzsteigerungen erwarten, sind auch für 2021 optimistischer“, kommentiert VDMA-Volkswirt Dr. Ralph Wiechers.