Effiziente Kabelkennzeichnung

Effiziente Kabelkennzeichnung

Mit dem neuen BradyPrinter A5500 Fahnendruckapplikator lassen sich Kabel in fünf Sekunden kennzeichnen, sodass es nicht mehr erforderlich ist, Etiketten vorab zu drucken und per Hand anzubringen.

 (Bild: Brady GmbH)

(Bild: Brady GmbH)

Damit lassen sich die Kosten erheblich senken. Der Drucker unterstützt bei Barcodes, Logos und Diagrammen eine Druckqualität von 300dpi und bringt Kabelfahnen an, die eine große Informationsfülle umfassen können. Das gerät kann ohne Anpassung Kabel mit einem Durchmesser von 1,52 bis 15,24mm kennzeichnen sowie Etiketten mit einer Breite bis 50,8mm und einer Länge zwischen 19,05 und 76,20mm anbringen. Der Farb-Touchscreen und die Benutzeroberfläche tragen zusätzlich zur Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit bei. Dank USB-Anschlüssen und Ethernet-Verbindung lässt sich der Drucker in eine Vielzahl von Produktionsumgebungen eingliedern. In Kombination mit den Brady Workstation-Apps zur einfachen Gestaltung von Fahnenetiketten, Barcode-Erstellung und Serialisierung, kann der Printer die Effizienz von betrieblichen Abläufen steigern.

Thematik: Allgemein
Ausgabe:
Brady GmbH
www.brady.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Advertisement

Anzeige

Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Kostengünstig, schnell und flexibel – die Anforderungen an die moderne Stromversorgung werden stetig höher bei gleichbleibendem Kostendruck. Dazu kommen globale Megatrends, wie z.B. Globalisierung, Konnektivität und Neoökologie (Energiewende, Bioboom), die komplette Industriezweige zu tiefgreifenden Veränderungen zwingen. In diesem Fachartikel werfen wir einen Blick auf die Wago Stromversorgung Pro 2 und wie die Themen Kommunikation und Wirkungsgrad Einfluss auf moderne Stromversorgungen im Schaltschrank haben.

Anzeige

Anzeige

Anzeige