Outdoor-Kühlgeräte zum kühlen und heizen

Outdoor-Kühlgeräte zum kühlen und heizen

Kühlen und Heizen mit einem System – das realisiert Elmeko mit den neuen Schaltschrank-Kühlgeräten der T-Serie. Speziell für raue Outdoor-Anwendungen ausgelegt, punkten diese kompakten Systeme mit einem großen Betriebstemperaturbereich von 40°C bis +55°C. Für die Tieftemperaturen verfügt die T-Serie über eine spezielle Kompressorheizung.

Die Kühlgeräte der T-Serie verfügen über eine integrierte Heizung, so dass Schaltschränke mit nur einem Gerät beim Umgebungstemperaturen von -40°C bis +55°C gekühlt und beheizt werden können. (Bild: Elmeko GmbH + Co. KG)

Die Kühlgeräte der T-Serie verfügen über eine integrierte Heizung, so dass Schaltschränke mit nur einem Gerät beim Umgebungstemperaturen von -40°C bis +55°C gekühlt und beheizt werden können. (Bild: Elmeko GmbH + Co. KG)

Da Elmeko die T-Serie ausschließlich mit einer weiteren, zusätzlich integrierten Heizung anbietet, können Schaltschränke mit einem Gerät gekühlt und beheizt werden. Die Geräte verfügen über alle gängigen Zulassungen wie UL/cUL, CE, EAC, UR/cUR und sind Telcordia GR-487-fähig und daher international einsetzbar beispielsweise in der industriellen Automatisierung, der Telekommunikation, Fördertechnik und Sicherheitstechnik. Für eine hohe Betriebssicherheit sorgen der robuste Aufbau, das Gehäuse aus verzinkt-lackiertem Stahlblech oder Edelstahl, das beschichtete Verflüssigerregister mit redundanten Lüftern, sowie Störmelder und Thermostat – beide im Kühlgerät integriert. Es gibt insgesamt 9 Modelle: Das Einstiegsmodell T15 erreicht eine Kühlleistung von gut 230W, das größte T70-60 bringt sichere 17.000W. Sie sind mit Anschlussspannungen 115, 230 und 460V AC verfügbar. Die Geräte eignen sich für den Anbau und Kompletteinbau. Weltweit steht ein Servicenetzwerk zur Verfügung.

Elmeko GmbH + Co. KG
www.elmeko.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Advertisement

Anzeige

Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Kostengünstig, schnell und flexibel – die Anforderungen an die moderne Stromversorgung werden stetig höher bei gleichbleibendem Kostendruck. Dazu kommen globale Megatrends, wie z.B. Globalisierung, Konnektivität und Neoökologie (Energiewende, Bioboom), die komplette Industriezweige zu tiefgreifenden Veränderungen zwingen. In diesem Fachartikel werfen wir einen Blick auf die Wago Stromversorgung Pro 2 und wie die Themen Kommunikation und Wirkungsgrad Einfluss auf moderne Stromversorgungen im Schaltschrank haben.

Anzeige

Anzeige

Anzeige