Übersicht über das Arbeitsrecht / Arbeitsschutzrecht – 2017/2018

Übersicht über das Arbeitsrecht /Arbeitsschutzrecht – 2017/2018

 (Bild: BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH)

(Bild: BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH)

Dieses Buch informiert aktuell, kompakt und praxisnah über das gesamte deutsche Arbeitsrecht (Rechtsstand Januar 2017). Berücksichtigt werden dabei Reformen in der Gesetzgebung sowie die jüngsten Entwicklungen in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs und der Arbeitsgerichte. Die wichtigsten Neuerungen 2017: Wichtige arbeitsrechtliche Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz; Neue Verordnung zum Schutz vor Gefährdung durch elektromagnetische Felder; Neu im Bürgerlichen Gesetzbuch: Der neue §611a; Aktivitäten der Initiative Neue Qualität der Arbeit. Ein umfangreiches Stichwortverzeichnis, Überblicksdarstellungen und englische Summarys ermöglicht die zielgenaue und schnelle Suche nach benötigten Fachbegriffen.

BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH
www.bwverlag.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ABB Stotz-Kontakt GmbH
Bild: ABB Stotz-Kontakt GmbH
Zusammenarbeit zwischen ABB und Caverion: Entwicklung klimaneutraler Gebäude

Zusammenarbeit zwischen ABB und Caverion: Entwicklung klimaneutraler Gebäude

ABB, einer der weltweit führenden Technologieanbieter für elektrische Energieverteilung und Energiemanagement, und Caverion, ein in Nord- und Mitteleuropa ansässiger Experte für intelligente und nachhaltige Gebäude, haben am 8. September 2022 eine gemeinsame Vereinbarung zur Stärkung ihrer Zusammenarbeit bei der Förderung von Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in Gebäuden unterzeichnet.

Bild: ILME GmbH
Bild: ILME GmbH
Zuverlässige Verriegelung von Steckverbindern

Zuverlässige Verriegelung von Steckverbindern

Il-Brid, der Hybrid-Steckverbinder-Verschluss der Firma Ilme, kombiniert einen Bügel aus Thermoplast mit einer integrierten Edelstahlfeder und bietet dadurch nicht nur eine verschleißarme und zuverlässige Verriegelung mit starker Haltekraft, sondern auch eine hohe Wirtschaftlichkeit, ohne auf die Betriebssicherheit zu verzichten.