Weidmüller mit Umsatzplus

Weidmüller mit Umsatzplus

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 erzielte die Weidmüller-Gruppe einen Umsatz von 696Mio.€, was einem Zuwachs von 3,5% im Vergleich zum Vorjahr (2014: 673Mio.€) entspricht. Damit wächst das Unternehmen zum sechsten Mal in Folge. Das gab Vorstandsvorsitzender Dr. Peter Köhler auf der Jahrespressekonferenz im Rahmen der Hannover Messe bekannt.

Der Auslandsanteil stieg beim Umsatz auf mehr als 78%, im Vorjahr lag er bei rund 75%. Weltweit boten die Märkte ein heterogenes Bild: Während das Geschäft in Zentraleuropa nur moderat gewachsen ist, wiesen Südeuropa (+6%) sowie Nord- und Osteuropa erfreuliche Entwicklungen auf. Die Region Amerikas verzeichnete aufgrund der Wirtschaftskrise in Brasilien einen Umsatzrückgang. Dagegen wuchs die Region Indien, Mittlerer Osten zweistellig. Der Umsatz in der Region Asien legte um 7% zu. Die Zahl der Mitarbeiter sank leicht auf 4.153 (2014: 4.199).

Thematik: News
| News
Ausgabe:

Das könnte Sie auch Interessieren

Advertisement

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige