SCHALTSCHRANKBAU Newsletter 16 2020

5,7 Prozent weniger Strom …

5,7 Prozent weniger Strom ... ... als im Vorjahr wurden in Deutschland im ersten Halbjahr 2020 verbraucht. Dies ergaben die vorläufigen Berechnungen des BDEW. Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft. Insgesamt wurden 272 Milliarden Kilowattstunden Strom verbraucht. Der Rückgang sei vor allem auf die schwache Wirtschaftslage und den damit...

mehr lesen
Bild: ABB AG
Bild: ABB AG
ABB ernennt neuen CCO

ABB ernennt neuen CCO

ABB ernennt neuen CCO Theodor Swedjemark (Foto) ist zum 1. August 2020 als Chief Communications Officer in die Konzernleitung von ABB eingetreten. Er bekleidet diese Position bereits seit dem 1. März 2020 auf Interimsbasis. Swedjemark ist schwedischer Staatsbürger und seit 2006 bei ABB tätig. In seiner neuen Position trägt Swedjemark die funktionale...

mehr lesen
Bild: Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Bild: Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Wago für Markenführung prämiert

Wago für Markenführung prämiert

Wago für Markenführung prämiert Bereits zum zweiten Mal erhält die Wago Gruppe den German Brand Award, eine Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Der Mindener Anbieter von Verbindungs-und Automatisierungstechnik sowie der Interface-Elektronik überzeugte mit einer sportlichen Kampagne, die eine der wichtigsten Zielgruppen des...

mehr lesen

Weidmüller engagiert sich beim Thema DC Industries

Weidmüller engagiert sich beim Thema DC Industries Wie der Gleichstrom die industrielle Energieversorgung verändern kann, stellte Weidmüller Vorstandssprecher und Technologievorstand Volker Bibelhausen in der digitalen Ausgabe der Hannover Messe vor. In einer Expertendiskussion, organisiert vom ZVEI, betonte Bibelhausen Bedeutung und Vorteile von...

mehr lesen
Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Light + Building: digitale Sphäre erweitert

Light + Building: digitale Sphäre erweitert

Light + Building: digitale Sphäre erweitert Die Zeit ist lang bis zur nächsten Light + Building im März 2022. Der Hunger nach Erfahrungsaustausch, Neuheiten und Trends nimmt laut Veranstalter unterdessen zu. Der Ruf nach alternativen Formaten im Web werde größer. "Die Light + Building hat sich entschieden, im wahrsten Sinne des Wortes Branchenstimmen...

mehr lesen
Bild: Mesago Messe Frankfurt GmbH / Malte Kirchner
Bild: Mesago Messe Frankfurt GmbH / Malte Kirchner
SPS 2020 soll wie geplant stattfinden

SPS 2020 soll wie geplant stattfinden

SPS 2020 soll wie geplant stattfinden Die Bayerische Staatsregierung hat das Schutz- und Hygienekonzept für Messen in Bayern verabschiedet. Laut den jüngsten Angaben des Veranstalters wird die SPS 2020 zum geplanten Zeitpunkt vom 24. bis 26.11.2020 in Nürnberg stattfinden. Zahlreiche Aussteller haben ihre Teilnahme bestätigt und bereiteten sich auf den...

mehr lesen
Bild: TU Dortmund
Bild: TU Dortmund
Ormazabal beteiligt sich an Forschungsprojekt zum intelligenten Netz

Ormazabal beteiligt sich an Forschungsprojekt zum intelligenten Netz

Ormazabal beteiligt sich an Forschungsprojekt zum intelligenten Netz Das neue Smart Grid Technology Lab der TU Dortmund forscht zu aktuellen Fragen rund um das intelligente Netz. Dazu werden verschiedene Netzsituationen im Labor realistisch simuliert. Für die Übersetzung vom Mittel- auf das Niederspannungsnetz in der Prüfumgebung war ein Transformator...

mehr lesen
Bild: VDMA e.V.
Bild: VDMA e.V.
Maschinenbau im Juni 2020: Minuslage für den Auftragseingang

Maschinenbau im Juni 2020: Minuslage für den Auftragseingang

Maschinenbau im Juni 2020: Minuslage für den Auftragseingang Die Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus in Deutschland haben in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres ein deutliches Minus in ihren Auftragsbüchern verzeichnet. Im ersten Halbjahr 2020 verbuchten sie einen Orderrückgang von real 16% im Vergleich zum Vorjahr. Dabei fällt der...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
ZVEH-Jahrestagung 2022

ZVEH-Jahrestagung 2022

Nachdem die ZVEH-Jahrestagung als Präsenzveranstaltung zwei Jahre lang pandemiebedingt ausgefallen war, kamen die Elektrohandwerke und ihre Partner aus Industrie und Großhandel vom 8. bis zum 10. Juni in Wiesbaden zusammen.

Bild: EPA GmbH
Bild: EPA GmbH
Ein- und Ausschalten 
ohne FI-Auslösungen

Ein- und Ausschalten ohne FI-Auslösungen

Die Firma EPA bietet mit den neuen NF-KC-LKY-Modellen eine Netzfiltergeneration, die serienmäßig mit der PreLeak Technology ausgestattet ist. Dadurch ist es erstmals möglich, Maschinen und Anlagen ein- und auch auszuschalten, ohne dass der Fehlerstrom-Schutzschalter ungewollt auslöst. Grund hierfür ist, dass die Filter weder beim Zu- noch beim Abschalten einen Differenzstromimpuls erzeugen.

Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Variantenreich 
und montagefreundlich

Variantenreich und montagefreundlich

Nachdem auch Wöhner in letzter Zeit Pandemie-bedingt die Präsentation seiner neuen Produkte in den virtuellen Raum – den sogenannten Level4 – verlegt hatte, stellt das Unternehmen auf der bevorstehenden Hannover Messe nun wieder in Präsenz aus und zeigt dort viele seiner Neuheiten: das Energieverteilungssystem CrossBoard in zusätzlichen Breiten und dazugehörigem Anschlussmodul Crito zur Plug&Play-Montage sowie die Neuheiten elektronischer Schalter Omus C14, Panel-Lastschalterserie Capus und schnellschaltende Leisten Quadron 185Power Speed.

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Potenziale wachkitzeln

Potenziale wachkitzeln

Die ‚Low Hanging Fruits‘ sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von Diehl Controls, Elektronik-Spezialist aus Wangen, in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.

Bild: Häwa GmbH
Bild: Häwa GmbH
95 Prozent 
kundenindividuelle Lösungen

95 Prozent kundenindividuelle Lösungen

Ende März hatte der Schaltschrank-Spezialist Häwa zum Auftakt seiner diesjährigen Roadshow in sein Werk in
Bad Wörishofen eingeladen, um seinen neuen Show-Truck und sein Maschinengestell X-frame zu präsentieren, das an diesem Standort produziert wird. Im Interview mit dem SCHALTSCHRANKBAU erläuterte Geschäftsführer Arno Müller die Idee hinter der Tour und gab seine Einschätzung zu den aktuellen Trends der Branche.

Anzeige

Anzeige

Anzeige