SCHALTSCHRANKBAU Newsletter 22 2018
Bild: Deutsche Messe AG
Bild: Deutsche Messe AG
Hannover Messe 2019: Treiber der intelligenten Industrie

Hannover Messe 2019: Treiber der intelligenten Industrie

Hannover Messe 2019: Treiber der intelligenten Industrie Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen gewinnen innerhalb der Industrie 4.0 weiter an Bedeutung. Unter dem Leitthema 'Industrial Intelligence' stellt die kommende Hannover Messe (1. bis 5. April 2019) diese Entwicklung ins Zentrum. Die Hannover Messe beantwortet im Segment Digitale Fabrik die...

mehr lesen
Bild: Siemens AG
Bild: Siemens AG
Grafischer 3D-Konfigurator vereinfacht Schaltschrank-Planung

Grafischer 3D-Konfigurator vereinfacht Schaltschrank-Planung

Grafischer 3D-Konfigurator vereinfacht Schaltschrank-Planung Siemens stellt auf der SPS IPC Drives einen neuen grafischen Konfigurator für die Systemschränke Sivacon 8MF1 vor. Das modulare Schaltschranksystem besteht aus einem Basisgerüst in 90 verschiedenen Größen und rund 2.000 flexibel kombinierbaren Elementen. Damit sind maßgeschneiderte Lösungen für...

mehr lesen
Bild: Schneider Electric GmbH
Bild: Schneider Electric GmbH
Schneider Electric Innovation Summit 2018 Nordamerika

Schneider Electric Innovation Summit 2018 Nordamerika

Schneider Electric Innovation Summit 2018 Nordamerika "Herzlich willkommen im Geburtsland der digitalen Ökonomie." Mit diesen Worten eröffnete Schneider Electric CEO Jean-Pascal Tricoire (Foto) Mitte November den zweitägigen Innovation Summit Nordamerika in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia. Mehr al 1.200 Geschäftspartner, Kunden und Zulieferer...

mehr lesen
Bild: Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Bild: Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Neue Stromversorgung mit 30W  auf 35,5mm Baubreite

Neue Stromversorgung mit 30W auf 35,5mm Baubreite

Neue Stromversorgung mit 30W auf 35,5mm Baubreite Mit ihren 35,5mm Baubreite und einer Leistung von 30W ist die Wago Stromversorgung Compact (787-2850) sehr leistungsstark. Das Netzgerät im Reiheneinbaugehäuse liefert bei einer Ausgangsspannung von DC 24V einen Ausgangsstrom von 1,25A. Dank des hohen Wirkungsgrades von bis zu 88% zeichnet es sich durch...

mehr lesen

VDE-Studie: Deutschland steuert auf riesige Ingenieurlücke zu

VDE-Studie: Deutschland steuert auf riesige Ingenieurlücke zu Deutschland steuert auf die größte Ingenieurlücke in der Elektro- und Informationstechnik aller Zeiten zu. Zu diesem Ergebnis kommt der Technologieverband VDE in seiner neuen Studie "E-Ing 2025: Technologien, Arbeitsmarkt, Ingenieurberuf", den der VDE zusammen mit dem Institut für Wirtschaft in...

mehr lesen

Werkzeugbau des Jahres 2018

Werkzeugbau des Jahres 2018 Phoenix Contact gewinnt abermals den Wettbewerb 'Excellence in Production' und ist damit Werkzeugbau des Jahres 2018. Nach 2016 hat der interne Werkzeugbau des Unternehmens zum zweiten Mal den Gesamtsieg des Wettbewerbs erhalten. Während einer feierlichen Preisverleihung im Krönungssaal des Aachener Rathauses nahm Dr. Sven...

mehr lesen
Bild: Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
Bild: Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
Goldbeck baut für Weidmüller und Universität Paderborn an Zukunftsmeile

Goldbeck baut für Weidmüller und Universität Paderborn an Zukunftsmeile

Goldbeck baut für Weidmüller und Universität Paderborn an Zukunftsmeile Das Bielefelder Bauunternehmen Goldbeck realisiert als Investor und Generalübernehmer ein Großprojekt an der Paderborner Zukunftsmeile: die Zukunftsmeile 2 (ZM2). Das Gebäude soll Büros, Laboren und Fertigungsbereichen Raum geben. Für die architektonische Planung ist das Paderborner...

mehr lesen
Bild: Schneider Electric GmbH
Bild: Schneider Electric GmbH
Interimsmanager in der Schweiz

Interimsmanager in der Schweiz

Interimsmanager in der Schweiz Schneider Electric plant die Neubesetzung der Geschäftsführung in der Schweiz für Anfang 2019. Simon Ryser, der seit 2017 als General Manager für die Geschäfte in der Schweiz verantwortlich zeichnete, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Herausforderungen außerhalb des Konzerns zu stellen. "Wir...

mehr lesen
Bild: Destatis und ZVEI-eigene Berechnungen
Bild: Destatis und ZVEI-eigene Berechnungen
Elektroexporte beenden drittes Quartal fünf Prozent im Plus

Elektroexporte beenden drittes Quartal fünf Prozent im Plus

Elektroexporte beenden drittes Quartal fünf Prozent im Plus Die Exporte der deutschen Elektroindustrie sind im September 2018 um 4,9% gegenüber Vorjahr auf 17,9Mrd.€ gestiegen. "Anders als Produktion und Umsatz sind die Elektroausfuhren damit weiter gewachsen, und zwar mit der gleichen Rate wie im Vormonat", sagte Dr. Andreas Gontermann,...

mehr lesen
Bild: Landesmesse Stuttgart GmbH
Bild: Landesmesse Stuttgart GmbH
Messe Eltefa feiert im kommenden Jahr ihr 20. Jubiläum

Messe Eltefa feiert im kommenden Jahr ihr 20. Jubiläum

Messe Eltefa feiert im kommenden Jahr ihr 20. Jubiläum Vom 20. bis 22. März 2019 öffnet in Stuttgart die Eltefa - die laut Veranstalterangaben größte Landesmesse der Elektrobranche - ihre Pforten. Und das bereits zum 20. Mal. Seit der Gründung im Jahr 1981 hat die Messe in ihrem Rhythmus von zwei Jahren als Marktplattform immer wieder aufs Neue bewiesen,...

mehr lesen
Bild: VDMA e.V.
Bild: VDMA e.V.
Maschinenbau: Weiter Tempo im Export

Maschinenbau: Weiter Tempo im Export

Maschinenbau: Weiter Tempo im Export Die Maschinenbauer in Deutschland können im Exportgeschäft weiter punkten. In den ersten neun Monaten dieses Jahres legten die Maschinenauslieferungen nach Angaben des Statistischen Bundesamts um nominal 5,2% oder 6,5Mrd.€ auf 131,9Mrd.€ im Vergleich zum Vorjahr zu. Damit hat sich das Exporttempo nur leicht verlangsamt....

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
ZVEH-Jahrestagung 2022

ZVEH-Jahrestagung 2022

Nachdem die ZVEH-Jahrestagung als Präsenzveranstaltung zwei Jahre lang pandemiebedingt ausgefallen war, kamen die Elektrohandwerke und ihre Partner aus Industrie und Großhandel vom 8. bis zum 10. Juni in Wiesbaden zusammen.

Bild: EPA GmbH
Bild: EPA GmbH
Ein- und Ausschalten 
ohne FI-Auslösungen

Ein- und Ausschalten ohne FI-Auslösungen

Die Firma EPA bietet mit den neuen NF-KC-LKY-Modellen eine Netzfiltergeneration, die serienmäßig mit der PreLeak Technology ausgestattet ist. Dadurch ist es erstmals möglich, Maschinen und Anlagen ein- und auch auszuschalten, ohne dass der Fehlerstrom-Schutzschalter ungewollt auslöst. Grund hierfür ist, dass die Filter weder beim Zu- noch beim Abschalten einen Differenzstromimpuls erzeugen.

Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Variantenreich 
und montagefreundlich

Variantenreich und montagefreundlich

Nachdem auch Wöhner in letzter Zeit Pandemie-bedingt die Präsentation seiner neuen Produkte in den virtuellen Raum – den sogenannten Level4 – verlegt hatte, stellt das Unternehmen auf der bevorstehenden Hannover Messe nun wieder in Präsenz aus und zeigt dort viele seiner Neuheiten: das Energieverteilungssystem CrossBoard in zusätzlichen Breiten und dazugehörigem Anschlussmodul Crito zur Plug&Play-Montage sowie die Neuheiten elektronischer Schalter Omus C14, Panel-Lastschalterserie Capus und schnellschaltende Leisten Quadron 185Power Speed.

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Potenziale wachkitzeln

Potenziale wachkitzeln

Die ‚Low Hanging Fruits‘ sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von Diehl Controls, Elektronik-Spezialist aus Wangen, in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.

Bild: Häwa GmbH
Bild: Häwa GmbH
95 Prozent 
kundenindividuelle Lösungen

95 Prozent kundenindividuelle Lösungen

Ende März hatte der Schaltschrank-Spezialist Häwa zum Auftakt seiner diesjährigen Roadshow in sein Werk in
Bad Wörishofen eingeladen, um seinen neuen Show-Truck und sein Maschinengestell X-frame zu präsentieren, das an diesem Standort produziert wird. Im Interview mit dem SCHALTSCHRANKBAU erläuterte Geschäftsführer Arno Müller die Idee hinter der Tour und gab seine Einschätzung zu den aktuellen Trends der Branche.

Anzeige

Anzeige

Anzeige