Nachhaltigkeit in der Energieverteilung
Bild: Sedotec GmbH &Co. KG

Dass Energieeinsparung und Nachhaltigkeit samt CO2-Reduzierung auch auf dem Gebiet der Energieverteilung möglich ist, zeigt der Mittelständler Sedotec mit Vamocon 1250, einem Kit-System für Niederspannungsschaltanlagen von 630 bis 1.250A. Dafür mussten die Verantwortlichen gewissermaßen um die Ecke denken. Was dies genau bedeutet, erfahren Interessierte in der aktuellen SCHALTSCHRANKBAU-Ausgabe, die noch zahlreiche weitere interessante Themen bietet. Zum Download bitte hier klicken.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Systemtechnik Leber GmbH & Co. KG
Bild: Systemtechnik Leber GmbH & Co. KG
Geringes Gewicht, hohe Messqualität

Geringes Gewicht, hohe Messqualität

STL Systemtechnik Leber, offizieller Distributor des japanischen Netzteileherstellers Daitron, unterstützt die Nürnberger GMH Prüftechnik mit Ultra-Low-Noise Schaltnetzteilen bei der Optimierung mobiler Hohlwellenprüfanlagen, mit denen Radsatzwellen an Zügen auf etwaige Mängel hin überprüft werden. Dank ihres geringen Ripple & Noise von 10mVss sind diese Netzteile gerade in mobilen Systemen ein geeigneter Ersatz für Trafo-Lösungen. Das spart Platz und Gewicht bei weiterhin hoher Messqualität.

Bild: INWATEC
Bild: INWATEC
Gutes Klima für Messreaktor

Gutes Klima für Messreaktor

Ein Peltier-Klimagerät von Elmeko sorgt im Inwatrol L.nella+-Schaltschrank für die exakte Betriebstemperaturen des integrierten Messreaktors während des Messzyklus, um Prüfungszeiten auf wenige Stunden zu reduzieren.

Anzeige

Anzeige

Anzeige