Alternative zur EMV-Kabelverschraubung

4. (Bild: Icotek GmbH)

4.Alternative Montagevariante: Ableitung von feldgebundenen Störungen mit Zugentlastung. Die EMV Kabeleinführungsleiste (EMV-KEL) wird an der Außenseite des Gehäuses festgeschraubt. Der Kabelschirm wird hier nicht freigelegt

5. (Bild: Icotek GmbH)

5.Alternative Montagevariante: Ableitung von schirm- und feldgebundenen Störungen mit Zugentlastung. Die EMV Kabeleinführungsleiste (EMV-KEL) wird an der Außenseite des Gehäuses festgeschraubt. Im Inneren des Gehäuses wird der EMV-Bügel KEL-EMV-PFM montiert und der freigelegte Kabelschirm über PFS|SKL oder PFSZ|SKL aufgelegt.

6. (Bild: Icotek GmbH)

6.Alternative Montagevariante: Ableitung von schirmgebundenen Störungen mit Zugentlastung und IP66*. Neben der neuen EMV-KEL, ermöglicht auch die Kombination einer Kabeleinführungsleiste (z.B. KEL-ER oder KEL-U) mit dem KEL-EMV-PFM Bügel, die Ableitung von schirmgebundenen Störungen mit Zugentlastung und IP66*.Die Kabeleinführungsleiste wird an der Außenseite des Gehäuses angebracht, im Inneren des Gehäuses wird der EMV-Bügel KEL-EMV-PFM montiert und der freigelegte Kabelschirm aufgelegt. (*Mit KEL-ER)

Seiten: 1 2 3Auf einer Seite lesen

icotek GmbH
www.icotek.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Systemtechnik Leber GmbH & Co. KG
Bild: Systemtechnik Leber GmbH & Co. KG
Geringes Gewicht, hohe Messqualität

Geringes Gewicht, hohe Messqualität

STL Systemtechnik Leber, offizieller Distributor des japanischen Netzteileherstellers Daitron, unterstützt die Nürnberger GMH Prüftechnik mit Ultra-Low-Noise Schaltnetzteilen bei der Optimierung mobiler Hohlwellenprüfanlagen, mit denen Radsatzwellen an Zügen auf etwaige Mängel hin überprüft werden. Dank ihres geringen Ripple & Noise von 10mVss sind diese Netzteile gerade in mobilen Systemen ein geeigneter Ersatz für Trafo-Lösungen. Das spart Platz und Gewicht bei weiterhin hoher Messqualität.

Bild: INWATEC
Bild: INWATEC
Gutes Klima für Messreaktor

Gutes Klima für Messreaktor

Ein Peltier-Klimagerät von Elmeko sorgt im Inwatrol L.nella+-Schaltschrank für die exakte Betriebstemperaturen des integrierten Messreaktors während des Messzyklus, um Prüfungszeiten auf wenige Stunden zu reduzieren.

Anzeige

Anzeige

Anzeige