Spatenstich für den Euref-Campus in Düsseldorf

Bild: Schneider Electric GmbH

Der Startschuss für den Bau des Euref-Campus in Düsseldorf ist gefallen. Ende August setzten Reinhard Müller, Vorstandsvorsitzender bei Euref, und Daniel Rook, HR Vice President bei Schneider Electric DACH, gemeinsam mit dem NRW-Ministerpräsident Armin Laschet den ersten Spatenstich für das 40.000m² große Campusgelände. Damit ist das Gelände etwas kleiner als der bereits im Jahr 2008 entstandene Euref-Campus in Berlin. Ankermieter des für insgesamt 2.500 Mitarbeitende ausgelegten Areals ist das Unternehmen Schneider Electric. Das Areal in Düsseldorf besteht aus zwei großen, modernen Energieeffizienz-Ansprüchen genügenden Gebäudekomplexen. Schneider Electric will darin seinen neuen Deutschland-Hauptsitz einrichten und mit rund 750 Beschäftigten aus dem nahegelegenen Ratingen nach Düsseldorf umziehen.

Das könnte Sie auch Interessieren