Elektroinstallation in Wohngebäuden

Elektroinstallation in Wohngebäuden

In dieser, vom VDE-Verlag neu herausgegebenen Publikation werden alle maßgeblichen Richtlinien, Normen und Vorschriften zum Thema “Elektroinstallation in Wohngebäuden“ gut verständlich erläutert. Das bekannte Standardwerk wurde komplett überarbeitet und beinhaltet die Änderungen der zugrunde liegenden DIN-EN sowie DIN-VDE-Normen. In dieser Auflage wurden aktuelle Themen aufgegriffen oder erweitert, während andere Themen, die nach dem heutigen Stand der Technik etwas an Bedeutung verloren haben, straffer dargestellt wurden. Konkrete Fälle aus der Praxis mit den entsprechenden Lösungsvorschlägen werden gut nachvollziehbar beschrieben. Ziel ist es, die oft zeitaufwendige Suche nach zugrundeliegenden Vorschriften und Normen zu erleichtern und damit  Zeit zu sparen.

Der Autor Herbert Schmolke ist als Elektroingenieur bei der VdS Schadenverhütung GmbH zuständig für die Anerkennung von Sachverständigen der Elektrotechnik und Thermografie sowie beratend tätig. Er ist Mitarbeiter in zahlreichen DKE-Gremien, z.B. K224 (Betrieb elektrischer Anlagen), UK221.1 (Schutz gegen elektrischen Schlag) sowie in Gremien zur Erarbeitung von VdS-Richtlinien.

Thematik: News
| News
Ausgabe:

Das könnte Sie auch Interessieren