Deutschland bei Digitalisierung im internationalen Mittelfeld

Deutschland bei Digitalisierung im internationalen Mittelfeld

Die Studie ‚So digital ist Deutschland wirklich‘ von Cisco zeigt, wie weit die Digitalisierung den Alltag der Menschen durchdringt. Sie beleuchtet Hoffnungen, aber auch Sorgen – und sie zeigt auf, wo in Deutschland der größte Aufholbedarf besteht.

 (Bild: Cisco Systems GmbH)

(Bild: Cisco Systems GmbH)

Rund ein Viertel (23,5%) der Deutschen empfindet gegenüber der Digitalisierung als stärkstes Neugier, ähnlich viele (22,8%) aber Genervtheit oder Überdruss. Bei jeweils rund 10% dominieren Unsicherheit und Sorge. Auf die Frage, wo die Menschen Deutschland bei der Digitalisierung im internationalen Vergleich einordnen würden, sieht nur etwa ein Viertel Deutschland im stabilen Mittelfeld. 39% sehen die Bundesrepublik im unteren Drittel. Fast ein Viertel ordnet sie in die Schlussgruppe ein.

 

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
Cisco Systems GmbH
www.cisco.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Advertisement

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige