EMV-Schutz für Kabel mittels Kunststoff-Wellrohren

EMV-Schutz für Kabel
mittels Kunststoff-Wellrohren

Die elektromagnetische Verträglichkeit ist heute wichtiger denn je. Die Anzahl elektrischer und elektronischer Komponenten in der Steuerung von Maschinen nimmt immer mehr zu, während gleichzeitig der zur Verfügung stehende Platz immer geringer wird. Dadurch müssen Leitungen, die sich möglicherweise gegenseitig stören, nah nebeneinander verlegt werden.

 EMVFIX von PMA bietet EMV-Schutz mittels Kunststoff-Wellrohren sowie entsprechender Verbindungselemente. (Bild: PMA Deutschland GmbH)

EMVFIX von PMA bietet EMV-Schutz mittels Kunststoff-Wellrohren sowie entsprechender Verbindungselemente. (Bild: PMA Deutschland GmbH)


Dafür bietet das speziell auf diese Problematik zugeschnittene Produktprogramm EMVFIX von PMA im Rahmen eines modernen Kabelschutzsystems zahlreiche Lösungen. Kernstück sind die Kunststoff-Wellrohre mit den entsprechenden Verbindungselementen. „Hochwertige Metallgeflechte sorgen dabei für den EMV-Schutz. Der optimale Schutz wird mithilfe der speziell gestalteten Anschlusselemente gewährleistet, die durch einen 360°-Abgriff des Geflechts eine durchgehende Schirmwirkung sicherstellen“, erklärt Volker Mühlstein, Geschäftsführer von PMA Deutschland. Neben verschiedenen Wellrohren und Geflechten für unterschiedlichste Anwendungen bietet PMA auch zahlreiche Elemente für den Anschluss der Wellrohre bei gleichzeitiger Verbindung des Geflechts. Neben den Standard-Anschlüssen stehen für fast alle verfügbaren Nennweiten auch Anschlüsse mit Zugentlastung zur Verfügung. Das Portfolio wird ergänzt durch drehbare Anschlusselemente sowie Elemente für den Einsatz von Winkelanschlüssen. Auch die ultradichte Produktreihe PMAFIX Pro kann in Verbindung mit EMV-Komponenten eingesetzt werden und bietet hohe Sicherheit für das Kabelschutzsystem.

www.pma.ch/pub/de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ABB Stotz-Kontakt GmbH
Bild: ABB Stotz-Kontakt GmbH
Zusammenarbeit zwischen ABB und Caverion: Entwicklung klimaneutraler Gebäude

Zusammenarbeit zwischen ABB und Caverion: Entwicklung klimaneutraler Gebäude

ABB, einer der weltweit führenden Technologieanbieter für elektrische Energieverteilung und Energiemanagement, und Caverion, ein in Nord- und Mitteleuropa ansässiger Experte für intelligente und nachhaltige Gebäude, haben am 8. September 2022 eine gemeinsame Vereinbarung zur Stärkung ihrer Zusammenarbeit bei der Förderung von Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in Gebäuden unterzeichnet.

Bild: ILME GmbH
Bild: ILME GmbH
Zuverlässige Verriegelung von Steckverbindern

Zuverlässige Verriegelung von Steckverbindern

Il-Brid, der Hybrid-Steckverbinder-Verschluss der Firma Ilme, kombiniert einen Bügel aus Thermoplast mit einer integrierten Edelstahlfeder und bietet dadurch nicht nur eine verschleißarme und zuverlässige Verriegelung mit starker Haltekraft, sondern auch eine hohe Wirtschaftlichkeit, ohne auf die Betriebssicherheit zu verzichten.