SCHALTSCHRANKBAU Newsletter 7 2020
Bild: Weidmüller Gruppe
Bild: Weidmüller Gruppe
Managed Switches für Netzwerkredundanz, -steuerung und -diagnose

Managed Switches für Netzwerkredundanz, -steuerung und -diagnose

Managed Switches für Netzwerkredundanz, -steuerung und -diagnose Die Managed Switches der Advanced Line von Weidmüller können die Netzwerkverfügbarkeit durch Redundanz- und Steuerungsmechanismen erhöhen und bieten vielfältige Diagnosemöglichkeiten für anspruchsvolle Automatisierungsnetzwerke. Sie unterstützen gängige Protokolle wie STP/RSTP oder SNMP und...

mehr lesen
Bild: Panduit EEIG
Bild: Panduit EEIG
Panduit stärkt weltweit sein Engagement für mehr Nachhaltigkeit

Panduit stärkt weltweit sein Engagement für mehr Nachhaltigkeit

Panduit stärkt weltweit sein Engagement für mehr Nachhaltigkeit Panduit verstärkt unter dem Motto "Go Green" weltweit sein Engagement für mehr Nachhaltigkeit. In seinem Streben verfolgt Panduit einen ganzheitlichen Ansatz, von betrieblicher Energieeffizienz über intelligentes Produktdesign bis hin zu nachhaltigen Fertigungsprozessen und dem...

mehr lesen
Bild: Dehn SE + Co KG
Bild: Dehn SE + Co KG
Blitzstrom-/Überspannungs-Ableiter

Blitzstrom-/Überspannungs-Ableiter

Blitzstrom-/Überspannungs-Ableiter Die kombinierten Blitzstrom- und Überspannungs-Ableiter der neuen Geräteserie Blitzductorconnect von Dehn schützen Automatisierungs- und MSR-Technik im industriellen Umfeld ebenso wie informationstechnische Schnittstellen. Ein hohes Blitzstrom-Ableitvermögen und ein niedriger Schutzpegel machen sie zu geeigneten...

mehr lesen
Bild: VDE Verband der Elektrotechnik
Bild: VDE Verband der Elektrotechnik
GPM und VDE schließen Kooperationsvereinbarung

GPM und VDE schließen Kooperationsvereinbarung

GPM und VDE schließen Kooperationsvereinbarung Die Technologieorganisation VDE und die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement haben ihren Wunsch nach einer strategischen Partnerschaft offiziell besiegelt. Die beiden Verbände unterstreichen mit ihrer Kooperation die ständig wachsende Bedeutung professionellen Projektmanagements für die Elektro- und...

mehr lesen
Bild: Schneider Electric GmbH
Bild: Schneider Electric GmbH
Smarte Steuerung von Schaltanlagen

Smarte Steuerung von Schaltanlagen

Smarte Steuerung von Schaltanlagen In Zeiten immer höherer Energieverbräuche und der umfassenden Digitalisierung lassen sich Vorteile durch innovative Ansätze der Energieverteilung erzielen. Dem dienen auch ethernetfähige Smart Panels von Schneider Electric, die der effizienten Steuerung, dem Schutz, der Messung und Vernetzung von Niederspannungsanlagen...

mehr lesen

Unser Beitrag gegen die Folgen der Corona-Pandemie

Unser Beitrag gegen die Folgen der Corona-Pandemie Derzeit arbeiten wir - wie viele andere Betriebe in Deutschland auch - weitgehend im Homeoffice. Die Produktion unserer Fachmedien geht indes wie geplant weiter. Bedingt durch die Absage bzw. Verschiebung der aktuellen Messen sind unsere Fachmagazine und -portale der wichtigste Wissenslieferant für die...

mehr lesen
Bild: Untitled Exhibitions GmbH
Bild: Untitled Exhibitions GmbH
Neuer Termin für die All About Automation in Essen: 9. und 10. September 2020

Neuer Termin für die All About Automation in Essen: 9. und 10. September 2020

Neuer Termin für die All About Automation in Essen: 9. und 10. September 2020 Die für den 27. und 28. Mai 2020 geplante All About Automation in Essen wird auf Grund der Entwicklungen rund um Covid-19 auf den 9. und 10. September 2020 verschoben. Veranstaltungsort bleibt die Messe Essen. Mit dem Termin im frühen Herbst will der Stuttgarter Veranstalter...

mehr lesen
Bild: VDMA e.V.
Bild: VDMA e.V.
Corona-Pandemie beschädigt die Lieferketten im Maschinenbau

Corona-Pandemie beschädigt die Lieferketten im Maschinenbau

Corona-Pandemie beschädigt die Lieferketten im Maschinenbau Der Maschinenbau bekommt die Folgen der Corona-Pandemie mit zunehmender Wucht zu spüren. Eine zweite aktuelle Umfrage des VDMA, die von 965 Mitgliedsfirmen beantwortet wurde, zeigt dies deutlich auf. Der Anteil der Unternehmen, deren Betriebsablauf beeinträchtigt ist, stieg innerhalb von zwei...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
ZVEH-Jahrestagung 2022

ZVEH-Jahrestagung 2022

Nachdem die ZVEH-Jahrestagung als Präsenzveranstaltung zwei Jahre lang pandemiebedingt ausgefallen war, kamen die Elektrohandwerke und ihre Partner aus Industrie und Großhandel vom 8. bis zum 10. Juni in Wiesbaden zusammen.

Bild: EPA GmbH
Bild: EPA GmbH
Ein- und Ausschalten 
ohne FI-Auslösungen

Ein- und Ausschalten ohne FI-Auslösungen

Die Firma EPA bietet mit den neuen NF-KC-LKY-Modellen eine Netzfiltergeneration, die serienmäßig mit der PreLeak Technology ausgestattet ist. Dadurch ist es erstmals möglich, Maschinen und Anlagen ein- und auch auszuschalten, ohne dass der Fehlerstrom-Schutzschalter ungewollt auslöst. Grund hierfür ist, dass die Filter weder beim Zu- noch beim Abschalten einen Differenzstromimpuls erzeugen.

Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Variantenreich 
und montagefreundlich

Variantenreich und montagefreundlich

Nachdem auch Wöhner in letzter Zeit Pandemie-bedingt die Präsentation seiner neuen Produkte in den virtuellen Raum – den sogenannten Level4 – verlegt hatte, stellt das Unternehmen auf der bevorstehenden Hannover Messe nun wieder in Präsenz aus und zeigt dort viele seiner Neuheiten: das Energieverteilungssystem CrossBoard in zusätzlichen Breiten und dazugehörigem Anschlussmodul Crito zur Plug&Play-Montage sowie die Neuheiten elektronischer Schalter Omus C14, Panel-Lastschalterserie Capus und schnellschaltende Leisten Quadron 185Power Speed.

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Potenziale wachkitzeln

Potenziale wachkitzeln

Die ‚Low Hanging Fruits‘ sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von Diehl Controls, Elektronik-Spezialist aus Wangen, in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.

Bild: Häwa GmbH
Bild: Häwa GmbH
95 Prozent 
kundenindividuelle Lösungen

95 Prozent kundenindividuelle Lösungen

Ende März hatte der Schaltschrank-Spezialist Häwa zum Auftakt seiner diesjährigen Roadshow in sein Werk in
Bad Wörishofen eingeladen, um seinen neuen Show-Truck und sein Maschinengestell X-frame zu präsentieren, das an diesem Standort produziert wird. Im Interview mit dem SCHALTSCHRANKBAU erläuterte Geschäftsführer Arno Müller die Idee hinter der Tour und gab seine Einschätzung zu den aktuellen Trends der Branche.

Anzeige

Anzeige

Anzeige