Block eröffnet chinesischen Standort

Block eröffnet chinesischen Standort

Am 14. Januar 2019 fand die offizielle Eröffnungsfeier des neuen chinesischen Standorts von Block in Kunshan, Jiangsu Province statt. Auf 1.800m² sind ab sofort Produktion, Warehouse und Vertrieb der Block Electronics (Kunshan) ansässig. Udo L.

Block-Geschäftsführer Udo L. Thiel (mitte) mit General Manager Alex Meng (2.v.l.) und seinem Team (Bild: Block Transformatoren-Elektronik GmbH)

Block-Geschäftsführer Udo L. Thiel (mitte) mit General Manager Alex Meng (2.v.l.) und seinem Team (Bild: Block Transformatoren-Elektronik GmbH)

Thiel, Geschäftsführer der Block Transformatoren-Elektronik und Legal Representative von Block Electronics (Kunshan) und Lars Ullenboom, Geschäftsführer der Block Transformatoren-Elektronik und President von Block USA, empfingen zusammen mit dem China-Team um General Manager Alex Meng zahlreiche Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner, um den neuen Standort einzuweihen. Man tauschte sich über Smart Factory, Industrie 4.0 und die beachtlichen Chancen deutscher Unternehmen in China aus. In Kunshan ist in direkter Anbindung an Shanghai ein moderner Industriestandort – der German Industry Park (GIP) – mit zahlreichen führenden deutschen Herstellern entstanden. Jianhua Wang, General Manager des GIP, hieß das Unternehmen herzlich willkommen. Die Einweihung wurde mit dem feierlichen Durchschneiden des Eröffnungsbandes gekrönt.

Block Transformatoren-Elektronik GmbH
www.block.eu

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Cembre GmbH
Bild: Cembre GmbH
Neuer Area-Manager bei Cembre

Neuer Area-Manager bei Cembre

Cembre, ein führender europäischer Hersteller von elektrischen Crimp- und Pressverbindern, zugehörigen Installationswerkzeugen und Identifikations- und Kennzeichnungssystemen, hat Torsten Darkow (Bild) ab sofort mit der Leitung und Koordination des Vertriebsbereichs DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) betraut.

Anzeige

Anzeige

Anzeige