Mit hoher Packungsdichte für Just-in-Time-Konzepte

Spezielle Kunststoffbehälter laufen leise

„In den Planungs- und Realisierungsphasen haben wir verschiedene Behälter unter den Gesichtspunkten Laufruhe, Handlingkomfort und Lagersicherheit getestet“, berichtet Volker Jung. Die Entscheidung fiel schließlich auf einen Kunststoffbehälter der Firma Bito von 600mm Länge, 400mm Breite und 320mm Höhe. „Sein doppelter Boden sorgt für sehr leisen Lauf auf den Rollenbahnen und die großen, geschlossenen Griffmulden bringen einen hohen Tragekomfort“, so Jung. „Außerdem können während des Handlings keine Teile herausfallen – wichtig bei unseren vielen Kleinteilen, die manchmal nur so groß sind wie ein Fingerhut.“ Alle Behälter und Tablare tragen Barcodes, die über fest installierte Scanner im AKL und Handscanner an den Montagearbeitsplätzen für die Datenkommunikation im Lagerverwaltungssystem eingelesen werden.

Ergonomie am Arbeitsplatz: Die Ware kommt zum Menschen

Auch bei der Ergonomie am Arbeitsplatz geht Pflitsch neue Wege: Statt sich Teile aus einem Lager holen zu müssen, kommt jetzt die Ware über Rollbahnen in leise laufenden Kunststoffbehältern mit Doppelböden direkt zum Arbeitsplatz. Diese Montage-Plätze sind mit höhenverstellbaren Arbeitstischen ausgestattet. Über PC-Bildschirme werden die Montageanleitungen auftragsbezogen angezeigt. Dank mobilen, abschließbaren Schubladeneinheiten für private Utensilien können die Mitarbeitenden bei Bedarf einfach die Montageplätze wechseln.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Pflitsch GmbH & Co. KG
www.pflitsch.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Systemtechnik Leber GmbH & Co. KG
Bild: Systemtechnik Leber GmbH & Co. KG
Geringes Gewicht, hohe Messqualität

Geringes Gewicht, hohe Messqualität

STL Systemtechnik Leber, offizieller Distributor des japanischen Netzteileherstellers Daitron, unterstützt die Nürnberger GMH Prüftechnik mit Ultra-Low-Noise Schaltnetzteilen bei der Optimierung mobiler Hohlwellenprüfanlagen, mit denen Radsatzwellen an Zügen auf etwaige Mängel hin überprüft werden. Dank ihres geringen Ripple & Noise von 10mVss sind diese Netzteile gerade in mobilen Systemen ein geeigneter Ersatz für Trafo-Lösungen. Das spart Platz und Gewicht bei weiterhin hoher Messqualität.

Bild: INWATEC
Bild: INWATEC
Gutes Klima für Messreaktor

Gutes Klima für Messreaktor

Ein Peltier-Klimagerät von Elmeko sorgt im Inwatrol L.nella+-Schaltschrank für die exakte Betriebstemperaturen des integrierten Messreaktors während des Messzyklus, um Prüfungszeiten auf wenige Stunden zu reduzieren.

Anzeige

Anzeige

Anzeige