Kompakter Netzanalysator der Klasse S

Zur Sicherstellung der Netzqualität für den industriellen Bedarf nach IEC61000-4-30 der Klasse S hat Camille Bauer den neuen Netzanalysator Linax PQ1000 eingeführt. Das Messgerät ist speziell für den Bereich Demand Side Power Quality ausgelegt, der die Absicherung der Netzqualität auf der Verbraucherseite nach dem Point of Common Coupling gemäß IEC TR 63191 betrifft. Anders als Messgeräte der Klasse A, die geräte- und herstellerübergreifend vergleichbare, gerichtsfeste Messwerte liefern müssen, sind preisgünstigere Netzqualitätsanalysatoren der Klasse S für grundlegende oder weiterführende Netzqualitätsanalysen gedacht. Sie ermitteln nützliche Überwachungsdaten zur statistischen Netzqualitäts-Erhebung.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige