Kabelschuh in neuen Varianten
Bild: Hebotec GmbH

Eingesetzt an Verbindungs- und Knotenpunkten bleibt bei Verwendung des Hebopress-Flachband-Kabelschuhs von Hebotec die große Oberfläche von Flachband-Erdern und deren gute Eigenschaften in puncto elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) erhalten. Ein Flachband-Erder ist ein flexibler elektrischer Leiter, der dank seiner guten Leitfähigkeit Störströme ableitet und so maschinenübergreifend für eine gute EMV sorgt. Je größer die Oberfläche, desto besser das Ableitvermögen. Neben Querschnitten von 10 bis 16mm² gibt es den HPK seit Frühjahr 2021 auch mit 25 und ab Sommer mit 35mm². Damit reagiert der Anbieter auf die erhöhte Nachfrage nach Flachband-Erdern, die stärkeren Strömen standhalten. Das Produkt lässt sich mit dem Hebotec-Kit aus Flachband, Schere, Kabelschuhen, Presseinsätzen und Presse in der benötigten Stückzahl und in beliebiger Länge selbst konfektionieren.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Systemtechnik Leber GmbH & Co. KG
Bild: Systemtechnik Leber GmbH & Co. KG
Geringes Gewicht, hohe Messqualität

Geringes Gewicht, hohe Messqualität

STL Systemtechnik Leber, offizieller Distributor des japanischen Netzteileherstellers Daitron, unterstützt die Nürnberger GMH Prüftechnik mit Ultra-Low-Noise Schaltnetzteilen bei der Optimierung mobiler Hohlwellenprüfanlagen, mit denen Radsatzwellen an Zügen auf etwaige Mängel hin überprüft werden. Dank ihres geringen Ripple & Noise von 10mVss sind diese Netzteile gerade in mobilen Systemen ein geeigneter Ersatz für Trafo-Lösungen. Das spart Platz und Gewicht bei weiterhin hoher Messqualität.

Bild: INWATEC
Bild: INWATEC
Gutes Klima für Messreaktor

Gutes Klima für Messreaktor

Ein Peltier-Klimagerät von Elmeko sorgt im Inwatrol L.nella+-Schaltschrank für die exakte Betriebstemperaturen des integrierten Messreaktors während des Messzyklus, um Prüfungszeiten auf wenige Stunden zu reduzieren.

Anzeige

Anzeige

Anzeige