Mini-Entwässerungsstutzen verhindert Kondenswasser

Mini-Entwässerungsstutzen
verhindert Kondenswasser

Damit Kondenswasser in Schaltschränken und Gehäusen mit niedriger Schutzart sicher abgeleitet wird, bietet Gogatec den Mini-Entwässerungsstutzen Gogatec EES-K1-M12 an. Mit einer Schlüsselweite von 17mm und einem Anschlussgewinde in der Größe M12x1,5 ist der Platzbedarf gering gegenüber vergleichbaren Produkten mit M16-, M20- oder M25-Anschlussgewinden. Somit kann sich das Wasser zentral um die Abtropfrichtung sammeln und problemlos abfließen.

Der kleine Entwässerungsstutzen sorgt für ein sicheres Entweichen von Kondensat aus Schaltschränken. (Bild: GOGATEC GmbH)

Der kleine Entwässerungsstutzen sorgt für ein sicheres Entweichen von Kondensat aus Schaltschränken. (Bild: GOGATEC GmbH)

Im Gewinde des Entwässerungsstutzens befinden sich spezielle Vertikalöffnungen. Durch ein Labyrinth und verschiedene konstruktive Barrieren kann so das Kondensat jederzeit entweichen, Feuchtigkeit jedoch nicht von außen in den Schaltschrank eindringen.

Thematik: Allgemein
Ausgabe:
www.gogatec.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Di Matteo Group
Bild: Di Matteo Group
Proaktive Fernwartung von Dosiersystemen

Proaktive Fernwartung von Dosiersystemen

Die Zementindustrie ist eine der energieintensivsten Branchen überhaupt. Zur Erzeugung der thermischen Energie für den Brennofen kommen heute überwiegend alternative Brennstoffe aus unterschiedlichen Quellen zum Einsatz. Eine besondere Herausforderung ist die exakte Dosierung der Brennstoffe, über die der kontinuierliche Brennprozess gesteuert wird. Für eine gleichbleibende Produktqualität sorgt die permanente Anlagenüberwachung mit integrierter Fernwartung.

Anzeige

Anzeige

Anzeige