Robuste Bügelklemmen

Robuste Bügelklemmen

FTG bietet Bügelklemmen für die Verbindung von Strömen. Sie wurden speziell zur Verbindung vor Kupfer- und Aluminumleitern entwickelt und nun um die Serien BKNA und BKEA ergänzt Die Klemme ermöglicht den Einsatz von Aluminiumleitern in einem einzigen Schritt, ohne dass die übrigen Komponenten bearbeitet werden müssen.

Solide Technik als günstige Lösung: Die neuen robusten Bügelklemmen der Serien BKNA (links) und BKEA von FTG werden speziell als Verbinder von Kupfer- und Aluminiumleitern eingesetzt ? einmalig auf dem Markt. (Bild: Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH)

Die neuen robusten Bügelklemmen der Serien BKNA (links) und BKEA von FTG werden speziell als Verbinder von Kupfer- und Aluminiumleitern eingesetzt. (Bild: Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH)

Zudem erhöht die optimierte und mit der Befestigungsschraube stabil vernietete Druckplatte die Abzugskräfte und verhindert ein Verdrehen der Klemme bei der Montage. Die Klemmen der Produktfamilie BKNA sind kompatibel für 5 und 10mm Flachkupfer- und Aluminimumschienen. Sie erreichen eine Belastbarkeit von bis zu 500A und sind für Anschlussquerschnitte zwischen 1,5 und 185mm² kompatibel. Der Anbieter produziert die Serie BKNA in fünf verschiedenen Ausführungen mit einem Anschlussdrehmoment von 3 bis 22Nm. Die Leiterzuführung erfolgt je nach Bedarf von oben oder unten. Die Bügelklemme BKEA ist besonders für große Querschnitte von bis zu 300mm² geeignet. Auch mit dieser Klemme lassen sich Kupfer- und Aluminiumleiter verbinden. Zudem zeichnet sich die Serie durch ihre stabile Bauform aus.

Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH
www.ftg-germany.de

Das könnte Sie auch Interessieren