SCHALTSCHRANKBAU Newsletter 22 2019
Bild: BASF SE
Bild: BASF SE
Neue Geschäftsführung beim ZVEI

Neue Geschäftsführung beim ZVEI

Neue Geschäftsführung beim ZVEI Dr. Wolfgang Weber (Foto), bisher Vice President Unternehmenskommunikation und Regierungsbeziehungen für die Region Europa, Naher Osten und Afrika bei BASF, wechselt als Vorsitzender der Geschäftsführung zum ZVEI. Er tritt Anfang 2020 die Nachfolge von Dr. Klaus Mittelbach an, der den Verband Ende 2019 verlässt. Weber ist...

mehr lesen
Bild: Pfannenberg Europe GmbH
Bild: Pfannenberg Europe GmbH
Pfannenberg ernennt neuen Geschäftsführer

Pfannenberg ernennt neuen Geschäftsführer

Pfannenberg ernennt neuen Geschäftsführer Pfannenberg hat Anfang Oktober Volker Hahn (Foto) zum neuen Geschäftsführer und Regional Director der Region EMEA ernannt. Er soll den Digitalisierungsprozess des Hamburger Unternehmens begleiten und dessen Positionierung durch strategische Vertriebs- und Marketinglösungen stärken. Hahn berichtet direkt an Blaine...

mehr lesen
Bild: Schneider Electric GmbH
Bild: Schneider Electric GmbH
E-Mobility meets Industry 4.0

E-Mobility meets Industry 4.0

E-Mobility meets Industry 4.0 Unter dem Motto 'E-Mobility meets Industry 4.0' findet vom 15. bis 16. November ein 24-Stunden Hackathon in Marktheidenfeld statt. Veranstaltet wird das Event von Schneider Electric in Zusammenarbeit mit Intedis, einemInnovationstreiber in der Automotive-Welt. Mit dem Ziel, als Team eine Herausforderung zu bewältigen, treffen...

mehr lesen
Bild: Citel Electronics GmbH
Bild: Citel Electronics GmbH
Datenleitungen gegen Überspannung sichern: jetzt mit Fernsignalisierung

Datenleitungen gegen Überspannung sichern: jetzt mit Fernsignalisierung

Datenleitungen gegen Überspannung sichern: jetzt mit Fernsignalisierung Oft kommt es vor, dass die Datenleitungen in großflächigen Fabriken, bei abgelegenen Liegenschaften oder Anlagen mit hohen Anforderungen an die Verfügbarkeit gegen Überspannung geschützt werden müssen. Dabei muss jedoch gewährleistet sein, dass ein fehlerfreier Betrieb angezeigt wird,...

mehr lesen
Bild: BMBF
Bild: BMBF
Industrieller Partner bei Gaia-X

Industrieller Partner bei Gaia-X

Industrieller Partner bei Gaia-X Gaia-X ist gestartet. Auf dem Digitalgipfel 2019 am 29. Oktober in Dortmund eröffnete das Bundeswirtschaftsministerium das europäische Digital-Großprojekt zur Stärkung der Industrie im internationalen Wettbewerb. Ziel ist der Aufbau einer europäischen Cloud zur sicheren Digitalisierung und Vernetzung der Industrie und als...

mehr lesen
Bild: Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Bild: Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Stromversorgung mit IO-Link-Modul

Stromversorgung mit IO-Link-Modul

Stromversorgung mit IO-Link-Modul Die Wago Stromversorgungsserie Pro 2, mit Netzgeräten von 120 bis 960W, bietet vielfältige Möglichkeiten bei der Kommunikation und Parametrierbarkeit. Über ein aufrastbares Kommunikationsmodul (aktuell IO-Link, später auch Ethernet-basierte Protokolle wie Modbus TCP, Ethernet IP, Profinet) kann sie mit der SPS oder einem...

mehr lesen
Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
E-Handwerke bleiben weiterhin optimistisch

E-Handwerke bleiben weiterhin optimistisch

E-Handwerke bleiben weiterhin optimistisch Zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, befragt der ZVEH die Innungsfachbetriebe nach der aktuellen Geschäftslage, nach Aussichten und Erwartungen für die Zukunft und der personellen Situation im Betrieb. Das Ergebnis der diesjährigen Herbstbefragung kann sich sehen lassen - sowohl bezüglich der Auftragslage...

mehr lesen
Bild: Mesago Messe Frankfurt GmbH / Mathias Kutt
Bild: Mesago Messe Frankfurt GmbH / Mathias Kutt
Die SPS feiert die 30. Ausgabe

Die SPS feiert die 30. Ausgabe

Die SPS feiert die 30. Ausgabe Zum 30. Mal findet die führende Fachmesse für smarte und digitale Automatisierung statt. Startups bis Weltmarktführer werden vom 26. - 28.11.2019 in Nürnberg die Plattform als Aussteller nutzen, um ihre Produkte und Lösungen zu präsentieren. Teilnehmer der diesjährigen Veranstaltung werden zusätzlich eingeladen, sich auf eine...

mehr lesen
Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
ABB präsentiert die Trends der Elektrifizierung

ABB präsentiert die Trends der Elektrifizierung

ABB präsentiert die Trends der Elektrifizierung Am vergangenen Mittwoch stellte ABB Vertretern der internationalen Fachpresse im Rahmen eines Medientages in Bergamo, Italien, seine Elektrifizierungslösungen vor, die es den Kunden ermöglichen sollen, die aktuellen Trends besser auszuschöpfen. Dabei macht das Unternehmen drei Hauptentwicklungen aus: die...

mehr lesen
Bild: Destatis und ZVEI -eigene Berechnungen
Bild: Destatis und ZVEI -eigene Berechnungen
Nur beim Umsatz ein leichtes Plus

Nur beim Umsatz ein leichtes Plus

Nur beim Umsatz ein leichtes Plus Im September 2019 lagen die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie um 3,9% unter ihrem Vorjahreswert. Während die Inlandsbestellungen um 9,7% gefallen sind, konnten die Aufträge aus dem Ausland allerdings leicht um 0,5% zulegen. Kunden aus dem Euroraum orderten im September 5,6% weniger als im Vorjahr, Partner...

mehr lesen
Bild: VDMA e.V.
Bild: VDMA e.V.
Kleiner Lichtblick Euroraum

Kleiner Lichtblick Euroraum

Kleiner Lichtblick Euroraum Ein starker Anstieg der Aufträge aus den Euro-Partnerländern um 11% hat das Bild im September für den deutschen Maschinenbau etwas aufgehellt. Insgesamt verbuchten die Unternehmen im September 2019 einen Orderrückgang um real 4%. "Allerdings ist dieser Monatsvergleich kein Grund für Entwarnung", sagte VDMA-Chefvolkswirt Dr....

mehr lesen

Siemens erzielt 5% Umsatzplus

Siemens erzielt 5% Umsatzplus Der Siemens-Konzern erzielte in seinem Geschäftsjahr 2019 Umsatzerlöse in Höhe von 86,8Mrd.?. Das ist ein Umsatzplus von 5%. Der Auftragseingang legte um 7% auf 98Mrd.? zu. Die Mehrzahl der industriellen Geschäfte trug zum Wachstum bei. Im vierten Quartal stiegen die Umsatzerlöse um 8% auf 24,5Mrd.?. Der Auftragseingang lag...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
ZVEH-Jahrestagung 2022

ZVEH-Jahrestagung 2022

Nachdem die ZVEH-Jahrestagung als Präsenzveranstaltung zwei Jahre lang pandemiebedingt ausgefallen war, kamen die Elektrohandwerke und ihre Partner aus Industrie und Großhandel vom 8. bis zum 10. Juni in Wiesbaden zusammen.

Bild: EPA GmbH
Bild: EPA GmbH
Ein- und Ausschalten 
ohne FI-Auslösungen

Ein- und Ausschalten ohne FI-Auslösungen

Die Firma EPA bietet mit den neuen NF-KC-LKY-Modellen eine Netzfiltergeneration, die serienmäßig mit der PreLeak Technology ausgestattet ist. Dadurch ist es erstmals möglich, Maschinen und Anlagen ein- und auch auszuschalten, ohne dass der Fehlerstrom-Schutzschalter ungewollt auslöst. Grund hierfür ist, dass die Filter weder beim Zu- noch beim Abschalten einen Differenzstromimpuls erzeugen.

Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Variantenreich 
und montagefreundlich

Variantenreich und montagefreundlich

Nachdem auch Wöhner in letzter Zeit Pandemie-bedingt die Präsentation seiner neuen Produkte in den virtuellen Raum – den sogenannten Level4 – verlegt hatte, stellt das Unternehmen auf der bevorstehenden Hannover Messe nun wieder in Präsenz aus und zeigt dort viele seiner Neuheiten: das Energieverteilungssystem CrossBoard in zusätzlichen Breiten und dazugehörigem Anschlussmodul Crito zur Plug&Play-Montage sowie die Neuheiten elektronischer Schalter Omus C14, Panel-Lastschalterserie Capus und schnellschaltende Leisten Quadron 185Power Speed.

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Potenziale wachkitzeln

Potenziale wachkitzeln

Die ‚Low Hanging Fruits‘ sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von Diehl Controls, Elektronik-Spezialist aus Wangen, in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.

Bild: Häwa GmbH
Bild: Häwa GmbH
95 Prozent 
kundenindividuelle Lösungen

95 Prozent kundenindividuelle Lösungen

Ende März hatte der Schaltschrank-Spezialist Häwa zum Auftakt seiner diesjährigen Roadshow in sein Werk in
Bad Wörishofen eingeladen, um seinen neuen Show-Truck und sein Maschinengestell X-frame zu präsentieren, das an diesem Standort produziert wird. Im Interview mit dem SCHALTSCHRANKBAU erläuterte Geschäftsführer Arno Müller die Idee hinter der Tour und gab seine Einschätzung zu den aktuellen Trends der Branche.

Anzeige

Anzeige

Anzeige