SCHALTSCHRANKBAU Newsletter 9 2020
Bild: FTG Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH
Bild: FTG Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH
Phasenschienen für den Überspannungsschutz

Phasenschienen für den Überspannungsschutz

Phasenschienen für den Überspannungsschutz Bei Bedarf fertigt FTG Phasenschienen für individuelle Gerätekombinationen von Hauptschaltern und Überspannungsschutzschaltern. Weiter besteht die Möglichkeit, trotz Phasenschiene weitere Zuleitungen am Hauptschalter wie auch am Überspannungsschutzgerät anzubringen. Hauptmerkmale wie zusätzliche Isolierungen für...

mehr lesen
Bild: Untitled Exhibitions GmbH
Bild: Untitled Exhibitions GmbH
All About Automation Messe in Friedrichshafen findet 2020 nicht statt

All About Automation Messe in Friedrichshafen findet 2020 nicht statt

All About Automation Messe in Friedrichshafen findet 2020 nicht statt Aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie und dem damit einhergehenden Verbot von Großveranstaltungen in Baden-Württemberg bis zum 31. August 2020 kann die All About Automation in Friedrichshafen in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Messe wurde zunächst vom 9.+10. März 2020 auf den...

mehr lesen
Bild: Lütze Consulting & Services GmbH & Co. KG
Bild: Lütze Consulting & Services GmbH & Co. KG
Intelligente Lastüberwachung

Intelligente Lastüberwachung

Intelligente Lastüberwachung Lütze ergänzt das LCOS Gehäusesystem um eine 1-kanalige elektronische Lastüberwachung mit einer 2-poligen Abschaltung. Hierbei sind Ströme von DC 1A bis DC 10A möglich. Die neuen LCOS CC/CCI Lastüberwachungen ermöglichen eine selektive Absicherung einzelner DC 24V Kreise mit jeweils unterschiedlichem Ausschaltverhalten. Mit der...

mehr lesen
Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Schneider Electric: Umsatz in Q1 um 6,4% rückläufig

Schneider Electric: Umsatz in Q1 um 6,4% rückläufig

Schneider Electric: Umsatz in Q1 um 6,4% rückläufig Schneider Electric hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 einen Umsatz in Höhe von 5,8Mrd.€ erzielt. Das ist ein Rückgang von 6,4% gegenüber dem Vorjahresquartal. Hierzu trug vor allem der zweistellige Umsatzrückgang (-19,3%) im Raum Asien-Pazifik bei, wo sich schon seit Februar die Auswirkungen...

mehr lesen
Bild: Destatis und ZVEIeigene Berechnungen
Bild: Destatis und ZVEIeigene Berechnungen
Elektroindustrie: Handel mit China stark beeinträchtigt

Elektroindustrie: Handel mit China stark beeinträchtigt

Elektroindustrie: Handel mit China stark beeinträchtigt Zwar konnten die deutschen Elektroexporte im Februar 2020 mit einem Volumen von 16,7 Mrd.€ noch ein leichtes Plus von 0,8% im Vergleich zum Vorjahresmonat verzeichnen. Jedoch gingen die Importe elektrotechnischer und elektronischer Produkte nach Deutschland im gleichen Monat bereits um 4,2% gegenüber...

mehr lesen
Bild: Weidmüller Gruppe
Bild: Weidmüller Gruppe
Weidmüller setzt im vergangenen Jahr 830 Mio. ? um

Weidmüller setzt im vergangenen Jahr 830 Mio. ? um

Weidmüller setzt im vergangenen Jahr 830 Mio. € um Mit einem Umsatz von 830Mio.€ konnte Weidmüller seinen Umsatz im Jahr 2019 mit 0,6% nur unwesentlich gegenüber dem Vorjahr steigern. Dies gab der Firmenvorstand um Volker Bibelhausen (Sprecher und Technologievorstand), Dr.Timo Berger (Vertriebsvorstand) sowie André Sombecki (Finanzvorstand) im Rahmen...

mehr lesen
Bild: ©monsitj/stock.adobe.com / TeDo Verlag GmbH
Bild: ©monsitj/stock.adobe.com / TeDo Verlag GmbH
Covid-19 und die Industrie

Covid-19 und die Industrie

Covid-19 und die Industrie So wie die meisten anderen Branchen auch, befindet sich der deutsche Maschinen- und Anlagenbau aktuell fest im Griff der Corona-Krise. Täglich, ja sogar stündlich, erreichen unsere Redaktion aktuelle Zahlen, Maßnahmen und Reaktionen der Unternehmen sowie Konzepte und Lösungen für den Kampf gegen die weitere Ausbreitung von...

mehr lesen
Bild: Blumenbecker Automatisierungstechnik GmbH
Bild: Blumenbecker Automatisierungstechnik GmbH
Mobiler Zugriff auf Maschinendaten

Mobiler Zugriff auf Maschinendaten

Mobiler Zugriff auf Maschinendaten Mit EIP.Mobile hat Blumenbecker eine App entwickelt, damit Maschinenbetreiber und Instandhalter mittels Scan eines QR-Codes jederzeit und an jedem Ort auf die Anlagendokumentation zuzugreifen können. Über das Betriebsmittelkennzeichen können Bauteile einer Anlage eindeutig identifiziert und einfach digital abgerufen...

mehr lesen
Bild: Weidmüller Gruppe
Bild: Weidmüller Gruppe
Neue Initiative für den Schaltschrankbau gegründet

Neue Initiative für den Schaltschrankbau gegründet

Neue Initiative für den Schaltschrankbau gegründet Gemeinsam mit maßgeschneiderten, durchgängigen Lösungen die Potentiale durch die Digitalisierung im Schaltschrankbau heben: Dafür haben die Unternehmen Weidmüller, Komax, Zuken und Armbruster Engineering im April die Initiative Smart Cabinet Building gegründet. "Das Ziel ist es, durch die Vernetzung von...

mehr lesen

Corona-Pandemie trifft Maschinenbau

Corona-Pandemie trifft Maschinenbau Die Lage im Maschinenbau hat sich aufgrund der Folgen der Corona-Pandemie nochmals verschärft. Ende März berichteten bereits 84% der vom VDMA befragten Mitgliedsunternehmen von Beeinträchtigungen, inzwischen hat sich dieser Wert auf 89% (Mitte April) erhöht. Zudem hat sich die relative Verschiebung der Probleme...

mehr lesen
Bild: Phoenix Contact GmbH & Co. KG
Bild: Phoenix Contact GmbH & Co. KG
Schmaler Schutz für sensible Messungen

Schmaler Schutz für sensible Messungen

Schmaler Schutz für sensible Messungen Neu in der Produktfamilie der Überspannungsschutzgeräte Termitrab Complete von Phoenix Contact ist das Schutzgerät TTC-6P-4 für sensible Vier-Leiter-Messungen. Auf nur 6mm Baubreite schützt es vier Signaladern sicher vor Überspannungen. Anwendung finden die neuen Produkte mit der Vier-Leiter Schutzschaltung z.B. bei...

mehr lesen

Covid-19 belastet ABB-Ergebnis

Covid-19 belastet ABB-Ergebnis "Die Covid-19-Pandemie hat unser Ergebnis im ersten Quartal belastet und in allen Geschäftsbereichen den Umsatz und die operativen Margen beeinträchtigt. Das Auftragswachstum setzte sich jedoch fort", sagte Björn Rosengren, CEO von ABB. Der Auftragseingang ging, verglichen mit Q1 2019, um 4% auf 7,3Mrd.$ zurück (Anstieg um 1%...

mehr lesen

Aus- und Weiterbildung im E-Handwerk mit Zuwächsen

Aus- und Weiterbildung im E-Handwerk mit Zuwächsen Bei den Ausbildungsneuverträgen und den Gesamt-Auszubildendenzahlen verzeichneten die Elektrohandwerke 2019 Zuwächse - zum fünften Mal in Folge. Und das, obwohl viele Branchen mit Rückgängen zu kämpfen haben. Auch die Zahl derjenigen, die Gesellen- und Meisterprüfung erfolgreich bestanden, stieg im...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
ZVEH-Jahrestagung 2022

ZVEH-Jahrestagung 2022

Nachdem die ZVEH-Jahrestagung als Präsenzveranstaltung zwei Jahre lang pandemiebedingt ausgefallen war, kamen die Elektrohandwerke und ihre Partner aus Industrie und Großhandel vom 8. bis zum 10. Juni in Wiesbaden zusammen.

Bild: EPA GmbH
Bild: EPA GmbH
Ein- und Ausschalten 
ohne FI-Auslösungen

Ein- und Ausschalten ohne FI-Auslösungen

Die Firma EPA bietet mit den neuen NF-KC-LKY-Modellen eine Netzfiltergeneration, die serienmäßig mit der PreLeak Technology ausgestattet ist. Dadurch ist es erstmals möglich, Maschinen und Anlagen ein- und auch auszuschalten, ohne dass der Fehlerstrom-Schutzschalter ungewollt auslöst. Grund hierfür ist, dass die Filter weder beim Zu- noch beim Abschalten einen Differenzstromimpuls erzeugen.

Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Variantenreich 
und montagefreundlich

Variantenreich und montagefreundlich

Nachdem auch Wöhner in letzter Zeit Pandemie-bedingt die Präsentation seiner neuen Produkte in den virtuellen Raum – den sogenannten Level4 – verlegt hatte, stellt das Unternehmen auf der bevorstehenden Hannover Messe nun wieder in Präsenz aus und zeigt dort viele seiner Neuheiten: das Energieverteilungssystem CrossBoard in zusätzlichen Breiten und dazugehörigem Anschlussmodul Crito zur Plug&Play-Montage sowie die Neuheiten elektronischer Schalter Omus C14, Panel-Lastschalterserie Capus und schnellschaltende Leisten Quadron 185Power Speed.

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Potenziale wachkitzeln

Potenziale wachkitzeln

Die ‚Low Hanging Fruits‘ sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von Diehl Controls, Elektronik-Spezialist aus Wangen, in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.

Bild: Häwa GmbH
Bild: Häwa GmbH
95 Prozent 
kundenindividuelle Lösungen

95 Prozent kundenindividuelle Lösungen

Ende März hatte der Schaltschrank-Spezialist Häwa zum Auftakt seiner diesjährigen Roadshow in sein Werk in
Bad Wörishofen eingeladen, um seinen neuen Show-Truck und sein Maschinengestell X-frame zu präsentieren, das an diesem Standort produziert wird. Im Interview mit dem SCHALTSCHRANKBAU erläuterte Geschäftsführer Arno Müller die Idee hinter der Tour und gab seine Einschätzung zu den aktuellen Trends der Branche.

Anzeige

Anzeige

Anzeige