Auftragseingang Maschinenbau im Juni 2016 mit Plus von 6% gegenüber Vorjahr

Auftragseingang Maschinenbau im Juni 2016 mit Plus von 6%

Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau lag im Juni mit einem Plus von 6% erfreulich über Vorjahresniveau. Die Inlandsbestellungen stiegen um 3%, die aus dem Ausland um 7%. Auch im gesamten ersten Halbjahr 2016 war die Entwicklung ordentlich – das Auftragsniveau wuchs insgesamt um 3% im Vorjahresvergleich (Inland plus 4%, Ausland plus 3 %). Einzig die Nachfrage aus dem Euroraum schrumpfte (minus 4%).

„Ein positiver Auftragseingang im ersten Halbjahr sowie eine Auftragsreichweite von konstant knapp sechs Monaten sichern Umsatz und Produktion für die kommenden Monate. Die jüngsten politischen Entwicklungen, darunter Brexit und der Putschversuch in der Türkei, mahnen jedoch zur Vorsicht“, erläutert VDMA Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers.

Thematik: News
| News
Ausgabe:

Das könnte Sie auch Interessieren

Advertisement

Anzeige

Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Kostengünstig, schnell und flexibel – die Anforderungen an die moderne Stromversorgung werden stetig höher bei gleichbleibendem Kostendruck. Dazu kommen globale Megatrends, wie z.B. Globalisierung, Konnektivität und Neoökologie (Energiewende, Bioboom), die komplette Industriezweige zu tiefgreifenden Veränderungen zwingen. In diesem Fachartikel werfen wir einen Blick auf die Wago Stromversorgung Pro 2 und wie die Themen Kommunikation und Wirkungsgrad Einfluss auf moderne Stromversorgungen im Schaltschrank haben.

Anzeige

Anzeige

Anzeige