Automatisierungsanwender aus NRW trafen sich in Essen

Automatisierungsanwender aus NRW trafen sich in Essen

Die zweite All About Automation am Standort Essen fand am 21. und 22. Juni 2017 in der Messe der Ruhrmetropole statt. Während im Freien Temperaturen von weit über 30 Grad herrschten, wurden in der klimatisierten Messehalle intensiv und entspannt Kontakte geknüpft, Produkte präsentiert und Automatisierungslösungen erarbeitet. 125 Aussteller nutzten die Messe um speziell mit Fachpublikum aus den Regionen Rhein und Ruhr zusammen zu treffen und lobten vor allem die guten, konkreten Gespräche; die Organisation und das Messekonzept. 1.089 Besucher folgten der Einladung der Aussteller und des Veranstalters Untitled Exhibitions. Auf dem zeitgleichen Praxis-Kongress Automation Meets Wireless diskutierten rund 50 Experten unter der Leitung von Prof. Dr. Jörg Wollert der FH Aachen, wie man durch kabellose Systemwelten neue Anwendungen und Innovationen gestalten kann.

All About Automation, Messehallen Schnelsen, Hamburg, 25.01.2017 CREDIT: www.patrick-lux.de Patrick Lux, Hamburg Germany, mobile +49 177 2403821, es gelten meine AGB, einsehbar unter www.patrick-lux.de/agbPatrickLux.pdf (Bild: www.patrick-lux.de)

(Bild: www.patrick-lux.de)

Zu den regionalen Kompetenzpartnern der Messe gehörte das Innovationsnetzwerk für Industrie und Dienstleistung In|Die Region Ruhr. Mit insgesamt 15 Unternehmen und Kompetenznetzwerken war die Produktionsregion Dortmund unter dem Motto „Digitale Fabrik Dortmund“ stark sichtbar vertreten. Die Aussteller zeigten sich zufrieden: „Die All About Automation ist ein rundum gelungenes und sehr zeitgemäßes Messekonzept: mehr Sein als Schein bzw. klein und dadurch fein.“, so Thorsten Ebach, Vertrieb/Prokurist der Firma Eks Engel. „Die entspannten Rahmenbedingungen für Besucher und Aussteller führen immer wieder zu interessanten, inhaltlich hochwertigen und angenehmen Gesprächen“, bemerkt Volker Hartwich, Vertriebsleiter und Prokurist, Infranor Ulrich Lütke Entrup, Sales Manager bei Janz Tec, bemerkt: „Die Messe ist für uns eine ideale Plattform, um Kunden der Region anzusprechen und zu begeistern.“ Die nächste All About Automation Essen findet am 6. und 7. Juni 2018 wieder an gleicher Stelle statt.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
untitled exhibitions GmbH
www.patrick-lux.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Potenziale wachkitzeln

Potenziale wachkitzeln

Die ‚Low Hanging Fruits‘ sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von Diehl Controls, Elektronik-Spezialist aus Wangen, in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.

Bild: Häwa GmbH
Bild: Häwa GmbH
95 Prozent 
kundenindividuelle Lösungen

95 Prozent kundenindividuelle Lösungen

Ende März hatte der Schaltschrank-Spezialist Häwa zum Auftakt seiner diesjährigen Roadshow in sein Werk in
Bad Wörishofen eingeladen, um seinen neuen Show-Truck und sein Maschinengestell X-frame zu präsentieren, das an diesem Standort produziert wird. Im Interview mit dem SCHALTSCHRANKBAU erläuterte Geschäftsführer Arno Müller die Idee hinter der Tour und gab seine Einschätzung zu den aktuellen Trends der Branche.

Bild: EUREF-Campus Düsseldorf, © EUREF AG
Bild: EUREF-Campus Düsseldorf, © EUREF AG
Elektrizität 4.0

Elektrizität 4.0

In Düsseldorf entsteht mit dem EUREF Campus bis 2024 ein internationales Schaufenster der Energiewende auf über 80.000m². Rund 3.500 Menschen aus verschiedenen Unternehmen, Startups sowie Wissenschaft und Forschung sollen vor Ort in engem Austausch an den Zukunftsthemen Energie, Mobilität und Nachhaltigkeit arbeiten. Im Rahmen einer Baustellenführung konnten wir mit Peter Weckesser, Chief Digital Officer, und Chris Leong, Chief Marketing Officer, von Schneider Electric, dem Ankermieter und Technologiepartner im neuen Campus, über die Projektvision und das Gebäude der Zukunft sprechen.

Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
Wahl des Hauptgeschäftsführers

Wahl des Hauptgeschäftsführers

Bei der ZVEH-Jahrestagung 2022 in Wiesbaden wählten die Delegierten den bisherigen stellvertretenden Hauptgeschäftsführer Alexander Neuhäuser (Mitte) zum Nachfolger von ZVEH-Hauptgeschäftsführer Ingolf Jakobi (links), der Ende 2022 in den Ruhestand gehen wird.

Anzeige

Anzeige

Anzeige