Umfrage zu Energienetzen: Fast 60 Prozent der Deutschen…

Bild: Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

…sehen beim Ausbau der Stromnetze besonderen Handlungsbedarf für die nächste Bundesregierung. Gut ausgebaute Stromnetze sind fundamental für das Gelingen der Energiewende. Das sieht laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Prolytics im Auftrag des BDEW auch ein Großteil der Deutschen so. Auf die Frage, wie hoch sie den Handlungsbedarf für die nächste Bundesregierung beim weiteren Ausbau der Stromnetze bewerten, antworten ein Viertel der Befragten, dass hier sehr großer Handlungsbedarf bestehe. Ein weiteres Drittel sieht hohen Handlungsbedarf und 27% moderaten Handlungsbedarf. Nur acht Prozent sehen geringen und zwei Prozent gar keinen Handlungsbedarf. Insbesondere langwierige Planungs- und Genehmigungsverfahren bremsten laut BDEW Investitionen oftmals aus. Eine neue Bundesregierung müsse zudem eine investitionsfreundliche Netzregulierung sicherstellen.

Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft

Das könnte Sie auch Interessieren