SCHALTSCHRANKBAU 5 (September) 2020
Bild: ©phonlamaiphoto/stock.adobe.com / Puls GmbH
Bild: ©phonlamaiphoto/stock.adobe.com / Puls GmbH
480W-Stromversorgung mit Monitoring-Display

480W-Stromversorgung mit Monitoring-Display

480W-Stromversorgung mit Monitoring-Display Erhöhte Verfügbarkeit Die CP20-Stromversorgungen von Puls stehen für effiziente und kompakte 24V, 20A 1-Phasen-Hutschienen-Netzteile. Mit der Version CP20.248 erweitert der Hersteller sein Portfolio um eine Stromversorgung mit Display an der Gerätefront. Damit lässt sich eine zuverlässige...

mehr lesen
Bild: Eaton Electric GmbH
Bild: Eaton Electric GmbH
Schlankere Prozesse für eine höhere Wettbewerbsfähigkeit

Schlankere Prozesse für eine höhere Wettbewerbsfähigkeit

Schlankere Prozesse für eine höhere Wettbewerbsfähigkeit Das Konzept der 'Lean Production' wird in der Theorie bereits seit langer Zeit diskutiert. Doch viele Unternehmen, insbesondere kleine und mittelständische, haben Schwierigkeiten bei der praktischen Umsetzung des Konzepts. Dabei ist die Einführung eines Lean-Ansatzes unabdingbar geworden, da er die...

mehr lesen
Bild: Walter de Gruyter GmbH & Co. KG
Bild: Walter de Gruyter GmbH & Co. KG
Arbeitsbuch Elektrotechnik 1

Arbeitsbuch Elektrotechnik 1

Arbeitsbuch Elektrotechnik 1 Ziel des Buches ist eine Heranführung an die Klausur und eine Erleichterung des Verständnisses der Vorlesung 'Grundlagen der Elektrotechnik 1'. Die Autoren legen großen Wert auf anspruchsvolle Aufgaben mit Lösungswegen, die oft durch Abbildungen ergänzt werden. Das Buch ist didaktisch an 'Grundgebiete der Elektrotechnik 1' von...

mehr lesen
Bild: ADM Akademie des Managements für Vertrieb und Service GmbH
Bild: ADM Akademie des Managements für Vertrieb und Service GmbH
Von Null auf Homeoffice

Von Null auf Homeoffice

Von Null auf Homeoffice Die aktuelle Situation in der Welt zwingt die Menschen ins Homeoffice. Ob Unternehmer, Führungskräfte, Mitarbeitende oder beteiligte Familienmitglieder, alle müssen Zuhause ihren persönlichen und beruflichen Weg finden. Eine Studie der US-Eliteuniversität Stanford hat herausgefunden, dass Mitarbeitende von Zuhause aus deutlich...

mehr lesen
Bild: Phoenix Contact GmbH & Co. KG
Bild: Phoenix Contact GmbH & Co. KG
Einfach mobil beschriften

Einfach mobil beschriften

Industrielle Kennzeichnung vor Ort mittels App Einfach mobil beschriften Die digitale Transformation führt zu einer immer stärkeren Vernetzung zahlreicher Komponenten - im Anlagen- und Schaltschrankbau wachsen daher die Anforderungen an die eindeutige Kennzeichnung elektrischer Bauelemente und Betriebsmittel. Mobile Drucksysteme, die per App angesteuert...

mehr lesen
Bild: Weidmüller Gruppe
Bild: Weidmüller Gruppe
Bis zu 80% effizienter

Bis zu 80% effizienter

Die Fertigung im Steuerungs- und Schaltanlagenbau ist heute in der Regel noch von viel Handarbeit geprägt. In Zeiten fortschreitender Digitalisierung und wachsendem Fachkräftemangel müssen neue Fertigungsmethoden und Engineering-Prozesse immer schneller, präziser und wirtschaftlicher erfolgen. Die Steigerung des Automatisierungsgrades und die Ausschöpfung der Möglichkeiten heutiger Digitalisierungsansätze bieten hierbei enorme Hebel zur Effizienzsteigerung. Gerade im Bereich der Verdrahtung beanspruchen die vielen manuellen Tätigkeiten der mechanischen Kabelverarbeitung einen großen Arbeitszeitanteil. Doch wie sieht die Umsetzung in der Praxis aus? Ein Gespräch mit André Rose von der Firma BN Automation mit Weidmüller über den Einsatz des WPC Wire Processing Center (WPC).

mehr lesen
Bild: Komax AG
Bild: Komax AG
Produktivitäts- und Qualitätssteigerung

Produktivitäts- und Qualitätssteigerung

Komax ergänzt seine Digital Services mit Komax Connect. Dieser innovative und modular aufgebaute Service übermittelt die Produktionsdaten von Komax Maschinen in die Komax Cloud. Dort werden sie in Echtzeit verarbeitet und übersichtlich visualisiert. Auf einen Blick erkennt der Kunde die Produktivität seiner Maschine(n) und kann bei Bedarf ohne Zeitverlust reagieren. So verhindert er, dass eine nicht optimal eingestellte Maschine viel teuren Ausschuss produziert.

mehr lesen
Bild: Eplan Software & Service GmbH & Co. KG
Bild: Eplan Software & Service GmbH & Co. KG
Auf dem Weg zur digitalen Fabrik

Auf dem Weg zur digitalen Fabrik

Volkswagen hat den VASS (Volkswagen Audi Seat Skoda)-Standard in der sechsten Generation im neuen Release auf die Version 2.9 von Eplan aktualisiert. Der Standard, der bei Fertigungsanlagen für die Modelle auf der MEB-Plattform zum Einsatz kommt, wurde zugleich um eine 3D-Funktionalität im Schaltanlagenbau sowie um Daten zum bidirektionalen Austausch mit SPS-Projektierungswerkzeugen erweitert. Auch das neue Schaltschranksystem VX25 von Rittal ist bereits integriert.

mehr lesen
Bild: Gebrüder Frei GmbH & Co. KG
Bild: Gebrüder Frei GmbH & Co. KG
Trends bei Stromversorgungen

Trends bei Stromversorgungen

Trends bei Stromversorgungen Lösungen für die Automatisierung So groß wie die Breite der Anwendungen ist auch das Spektrum der benötigten Stromversorgungen oder USV-Anlagen. Die Auswahl wird nicht nur bestimmt von unterschiedlichen Leistungsanforderungen, sondern auch von differierenden Wünschen an Bauform, Zertifizierungen oder der Applikation verwendeten...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
ZVEH-Jahrestagung 2022

ZVEH-Jahrestagung 2022

Nachdem die ZVEH-Jahrestagung als Präsenzveranstaltung zwei Jahre lang pandemiebedingt ausgefallen war, kamen die Elektrohandwerke und ihre Partner aus Industrie und Großhandel vom 8. bis zum 10. Juni in Wiesbaden zusammen.

Bild: EPA GmbH
Bild: EPA GmbH
Ein- und Ausschalten 
ohne FI-Auslösungen

Ein- und Ausschalten ohne FI-Auslösungen

Die Firma EPA bietet mit den neuen NF-KC-LKY-Modellen eine Netzfiltergeneration, die serienmäßig mit der PreLeak Technology ausgestattet ist. Dadurch ist es erstmals möglich, Maschinen und Anlagen ein- und auch auszuschalten, ohne dass der Fehlerstrom-Schutzschalter ungewollt auslöst. Grund hierfür ist, dass die Filter weder beim Zu- noch beim Abschalten einen Differenzstromimpuls erzeugen.

Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Variantenreich 
und montagefreundlich

Variantenreich und montagefreundlich

Nachdem auch Wöhner in letzter Zeit Pandemie-bedingt die Präsentation seiner neuen Produkte in den virtuellen Raum – den sogenannten Level4 – verlegt hatte, stellt das Unternehmen auf der bevorstehenden Hannover Messe nun wieder in Präsenz aus und zeigt dort viele seiner Neuheiten: das Energieverteilungssystem CrossBoard in zusätzlichen Breiten und dazugehörigem Anschlussmodul Crito zur Plug&Play-Montage sowie die Neuheiten elektronischer Schalter Omus C14, Panel-Lastschalterserie Capus und schnellschaltende Leisten Quadron 185Power Speed.

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Potenziale wachkitzeln

Potenziale wachkitzeln

Die ‚Low Hanging Fruits‘ sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von Diehl Controls, Elektronik-Spezialist aus Wangen, in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.

Bild: Häwa GmbH
Bild: Häwa GmbH
95 Prozent 
kundenindividuelle Lösungen

95 Prozent kundenindividuelle Lösungen

Ende März hatte der Schaltschrank-Spezialist Häwa zum Auftakt seiner diesjährigen Roadshow in sein Werk in
Bad Wörishofen eingeladen, um seinen neuen Show-Truck und sein Maschinengestell X-frame zu präsentieren, das an diesem Standort produziert wird. Im Interview mit dem SCHALTSCHRANKBAU erläuterte Geschäftsführer Arno Müller die Idee hinter der Tour und gab seine Einschätzung zu den aktuellen Trends der Branche.

Anzeige

Anzeige

Anzeige