SCHALTSCHRANKBAU Newsletter 22 2020
Bild: Conta-Clip Verbindungstechnik GmbH
Bild: Conta-Clip Verbindungstechnik GmbH
Rundes Kabeleinführungs-System

Rundes Kabeleinführungs-System

Rundes Kabeleinführungs-System Conta-Clip baut sein schraubenlos montierbares KES-E-Programm um die metrischen 50mm Varianten der Baureihe KES-E-R weiter aus. Die Kabeleinführungsplatten ermöglichen die schnelle und sichere Einführung von Leitungen in Schaltschränke oder Maschinengehäuse. Ohne den Einsatz von Werkzeug wird das System in die vorgesehenen...

mehr lesen
Bild: Günther Spelsberg GmbH & Co. KG
Bild: Günther Spelsberg GmbH & Co. KG
Kundenspezifische Gehäuselösungen

Kundenspezifische Gehäuselösungen

Vielfältige Anwendungsszenarien erfordern individuelle Lösungen. Das gilt besonders für Industriegehäuse, die je nach Einsatzbereich verschiedenste Anforderungen erfüllen müssen. Bei Spelsberg können Kunden den gesamten Entwicklungs- und Fertigungsprozess in die kompetenten Hände des Gehäusespezialisten legen. Dieser übernimmt die Bearbeitung von Serienmodellen oder entwickelt völlig neue Gehäuselösungen. Dabei begleitet er den Ablauf bis hin zur hauseigenen Prüfung und Zertifizierung sowie Bestückung.

mehr lesen
Bild: HORA eTec GmbH
Bild: HORA eTec GmbH
Neue VDE-Norm für die Hauptleitungsabzweigklemme im Zählerschrank

Neue VDE-Norm für die Hauptleitungsabzweigklemme im Zählerschrank

Neue VDE-Norm für die Hauptleitungsabzweigklemme im Zählerschrank Zählerplatzverdrahtung nach der neuen Norm mit Hauptleitungsabzweigklemmen (HLAK) von Hora Etec: Seit dem 1. September 2020 gilt die neue Norm für den Hauptanschluss im Zählerschrank, die DIN VDE0603-3-1, in vollem Umfang. Die HLAK-Serie erfüllt die Vorgaben des VDE bereits seit 2018 und ist...

mehr lesen

Schneider Electric verzeichnet Aufschwung im 3. Quartal

Schneider Electric verzeichnet Aufschwung im 3. Quartal Schneider Electric hat im 3. Quartal Umsätze in Höhe von 6,5Mrd.€ erzielt. Das entspricht einem organischen Zuwachs von 1,3% ggü. dem Vorjahresquartal. Im Segment Industrial Automation lagen die Umsatzerlöse bei 1,5Mrd.€ und 2,5% unter ihrem Vorjahreswert. Im Bereich Energy Management wurden 5Mrd.€...

mehr lesen
Bild: Destatis und ZVEI-eigene Berechnungen
Bild: Destatis und ZVEI-eigene Berechnungen
Deutsche Elektroexporte weiterhin rückläufig

Deutsche Elektroexporte weiterhin rückläufig

Deutsche Elektroexporte weiterhin rückläufig Die Exporte der deutschen Elektroindustrie gaben im August um 7,7% gegenüber Vorjahr auf 15,4Mrd.€ nach. "Dieser jüngste Rückgang fiel höher aus als in den beiden vorangegangenen Monaten, was allerdings auch damit zusammenhängen dürfte, dass die Betriebsferien in diesem Jahr vielfach in den August verschoben...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
ZVEH-Jahrestagung 2022

ZVEH-Jahrestagung 2022

Nachdem die ZVEH-Jahrestagung als Präsenzveranstaltung zwei Jahre lang pandemiebedingt ausgefallen war, kamen die Elektrohandwerke und ihre Partner aus Industrie und Großhandel vom 8. bis zum 10. Juni in Wiesbaden zusammen.

Bild: EPA GmbH
Bild: EPA GmbH
Ein- und Ausschalten 
ohne FI-Auslösungen

Ein- und Ausschalten ohne FI-Auslösungen

Die Firma EPA bietet mit den neuen NF-KC-LKY-Modellen eine Netzfiltergeneration, die serienmäßig mit der PreLeak Technology ausgestattet ist. Dadurch ist es erstmals möglich, Maschinen und Anlagen ein- und auch auszuschalten, ohne dass der Fehlerstrom-Schutzschalter ungewollt auslöst. Grund hierfür ist, dass die Filter weder beim Zu- noch beim Abschalten einen Differenzstromimpuls erzeugen.

Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Variantenreich 
und montagefreundlich

Variantenreich und montagefreundlich

Nachdem auch Wöhner in letzter Zeit Pandemie-bedingt die Präsentation seiner neuen Produkte in den virtuellen Raum – den sogenannten Level4 – verlegt hatte, stellt das Unternehmen auf der bevorstehenden Hannover Messe nun wieder in Präsenz aus und zeigt dort viele seiner Neuheiten: das Energieverteilungssystem CrossBoard in zusätzlichen Breiten und dazugehörigem Anschlussmodul Crito zur Plug&Play-Montage sowie die Neuheiten elektronischer Schalter Omus C14, Panel-Lastschalterserie Capus und schnellschaltende Leisten Quadron 185Power Speed.

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Potenziale wachkitzeln

Potenziale wachkitzeln

Die ‚Low Hanging Fruits‘ sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von Diehl Controls, Elektronik-Spezialist aus Wangen, in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.

Bild: Häwa GmbH
Bild: Häwa GmbH
95 Prozent 
kundenindividuelle Lösungen

95 Prozent kundenindividuelle Lösungen

Ende März hatte der Schaltschrank-Spezialist Häwa zum Auftakt seiner diesjährigen Roadshow in sein Werk in
Bad Wörishofen eingeladen, um seinen neuen Show-Truck und sein Maschinengestell X-frame zu präsentieren, das an diesem Standort produziert wird. Im Interview mit dem SCHALTSCHRANKBAU erläuterte Geschäftsführer Arno Müller die Idee hinter der Tour und gab seine Einschätzung zu den aktuellen Trends der Branche.

Anzeige

Anzeige

Anzeige