Gossen Metrawatt erweitert virtuelles Schulungsangebot

Bild: Gossen Metrawatt GmbH

Als neues Corona-konformes Schulungsformat bietet der Messtechnik-Spezialist Gossen Metrawatt jetzt im wöchentlichen Turnus virtuelle Unterweisungen an. Erfahrene Vertriebsspezialisten informieren über das Funktionsspektrum verschiedener Prüfgeräte in Verbindung mit dem softwaregestützten Messdatenmanagement mit Izytroniq sowie über geänderte normative Vorgaben bei den Schutzmaßnahmenprüfungen für die elektrische Sicherheit. Einen Themenschwerpunkt bildet der für die Prüfung ortsfester Elektroinstallationen ausgelegte Profitest Mxtra. Das CAT IV (300V) gesicherte Prüfgerät lässt sich in Wechselstrom- und Drehstromnetzen mit Spannungen von 65 bis 500V einsetzen und führt alle erforderlichen Messungen wie Schleifen- und Netzimpedanz, Isolationswiderstand und Niederohmmessung durch. Weitere Schulungseinheiten widmen sich dem Secutest ST, der alle relevanten messtechnischen Aufgaben zur Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel abdeckt. Informationen zu den exakten Kursterminen, Referenten und das Online-Anmeldeformular sind unter www.gossenmetrawatt.com abrufbar. Interessierte können sich mit dem Gutschein-Code MW21PR (begrenztes Kontingent, nur verfügbar solange der Vorrat reicht) anmelden.

Gossen Metrawatt GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren