Kabelverteilerschrank jetzt extrabreit

Kabelverteilerschrank jetzt extrabreit

Jean Müller stellte kürzlich die XXL-Lösung des Kabelverteilerschranks vor, den Labeo Größe 3. Neben den üblichen Schranktiefen von 320mm wurde bei dem neuen Modell die Tiefe von 535mm realisiert. Dieses ermöglicht den Einbau von IP65 Gehäusen und Elektronik, wie sie z.B. in der Verkehrstechnik gefordert werden. 

Der Kabelverteilerschrank Labeo Größe 3 wurde in einer Tiefe von 535mm realisiert, was den Einbau von IP65 Gehäusen und Elektronik ermöglicht. (Bild: Jean Müller GmbH)

Ein besonderes Merkmal ist die Möglichkeit des Zugangs von beiden Seiten. Das erlaubt die doppelseitige Bestückung und somit eine optimale Ausnutzung des Raumes. Der integrierte Dachüberstand und die Möglichkeit einer lückenlosen Aneinanderreihung, verbunden mit der hohen Schutzart IP44 oder wahlweise IP54 garantieren den Schutz für sensible Einbauten. Umfangreiche Befestigungsmöglichkeiten in den Seiten und den Rückwänden ermöglichen eine schnelle und flexible Montage von 185mm, 100mm oder 60mm Sammelschienensystemen.

Jean Müller GmbH
www.jeanmueller.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ABB Stotz-Kontakt GmbH
Bild: ABB Stotz-Kontakt GmbH
Zusammenarbeit zwischen ABB und Caverion: Entwicklung klimaneutraler Gebäude

Zusammenarbeit zwischen ABB und Caverion: Entwicklung klimaneutraler Gebäude

ABB, einer der weltweit führenden Technologieanbieter für elektrische Energieverteilung und Energiemanagement, und Caverion, ein in Nord- und Mitteleuropa ansässiger Experte für intelligente und nachhaltige Gebäude, haben am 8. September 2022 eine gemeinsame Vereinbarung zur Stärkung ihrer Zusammenarbeit bei der Förderung von Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in Gebäuden unterzeichnet.

Bild: ILME GmbH
Bild: ILME GmbH
Zuverlässige Verriegelung von Steckverbindern

Zuverlässige Verriegelung von Steckverbindern

Il-Brid, der Hybrid-Steckverbinder-Verschluss der Firma Ilme, kombiniert einen Bügel aus Thermoplast mit einer integrierten Edelstahlfeder und bietet dadurch nicht nur eine verschleißarme und zuverlässige Verriegelung mit starker Haltekraft, sondern auch eine hohe Wirtschaftlichkeit, ohne auf die Betriebssicherheit zu verzichten.