Schaltschränke kühlen, entfeuchten, beheizen und beleuchten

Schaltschränke kühlen,
entfeuchten, beheizen
und beleuchten

Mit Volker Wisser verstärkt der Schaltschrankzubehör-Spezialist Elmeko jetzt seinen Vertrieb für Deutschland, Österreich und die Schweiz um einen erfahrenen Netzwerker, der zuvor viele Jahre bei einem großen deutschen Schaltschrank-Hersteller verantwortlich tätig war. Wie er Elmeko weiter nach vorne bringen will, verrät der 53-jährige hier im Interview.
Kühlung, Heizung, Entfeuchtung und Beleuchtung für Schaltschränke und Gehäuse – das sind die Kernkompetenzen von Elmeko. Erst seit wenigen Jahren auf dem Markt, aber mit jahrzehntelanger Erfahrung, punktet der Hersteller aus dem Dreiländereck Hessen/NRW/Rheinland-Pfalz mit Engineering und Fertigung ‚Made in Germany‘.

Herr Wisser, was fasziniert Sie an Ihrem neuen Arbeitgeber?

Volker Wisser: Nach 15 Jahren als Vertriebsleiter bei einem großen Schaltschrank-Hersteller hat mich Elmeko überzeugt durch die starke Kundenorientierung, die nicht nur auf dem Papier steht, sondern tatsächlich gelebt wird. Aufgrund der schlanken Strukturen und kurzen Entscheidungswegen können wir mit hoher Flexibilität agieren. Beispielsweise gehen kundenspezifische Angebote noch am Tag der Anfrage raus. Natürlich realisieren wir auch kundenspezifische Wünsche wie spezielle Kabellängen oder Montagevarianten. Und selbst vor Ideen wie einer vandalensicheren Heizung für Container machen wir nicht halt.

Mit Kundenorientierung alleine ist es ja nicht getan…

Wisser: Aufgrund der Elmeko-Historie bieten wir natürlich eine Vielzahl marktüblicher Systeme wie Filterlüfter, Kühlgeräte und Heizungen an. Unsere Besonderheiten sind aber innovative Produkte, in denen die Halbleitertechnik eine entscheidende Rolle spielt, weil sie ohne bewegliche oder empfindliche Teile arbeitet: Heizelemente auf PTC-Basis sind hier ebenso zu nennen wie unsere neuen Schaltschrank-Leuchten auf LED-Basis, die den Arbeitsbereich hell ausleuchten, dabei sehr robust und stoßunempfindlich sind und eine hohe Lebensdauer erreichen. Auch unsere Kühl- und Entfeuchtungssysteme auf Basis leistungsstarker Peltiertechnik werden stark nachgefragt.

Seiten: 1 2 3Auf einer Seite lesen

Elmeko GmbH + Co. KG
www.elmeko.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Dirk Quardt
Bild: Dirk Quardt
Zubehör für die Gehäusebelüftung

Zubehör für die Gehäusebelüftung

Kondenswasser in geschlossenen Gehäusen birgt eine Gefahr für bestehende Elektroinstallationen. Besonders bei hoher Abdichtung steigt das Risiko von Wasseransammlungen, da überschüssige Luftfeuchte nicht entweichen kann. Abhilfe schaffen speziell dazu entwickelte Systeme und Zubehörteile von Spelsberg, die das Innere trocken halten und somit eine reibungslose sowie sichere Funktion sicherstellen.

Bild: Di Matteo Group
Bild: Di Matteo Group
Proaktive Fernwartung von Dosiersystemen

Proaktive Fernwartung von Dosiersystemen

Die Zementindustrie ist eine der energieintensivsten Branchen überhaupt. Zur Erzeugung der thermischen Energie für den Brennofen kommen heute überwiegend alternative Brennstoffe aus unterschiedlichen Quellen zum Einsatz. Eine besondere Herausforderung ist die exakte Dosierung der Brennstoffe, über die der kontinuierliche Brennprozess gesteuert wird. Für eine gleichbleibende Produktqualität sorgt die permanente Anlagenüberwachung mit integrierter Fernwartung.

Anzeige

Anzeige

Anzeige