SCHALTSCHRANKBAU Newsletter 04 2018
Bild: Mesago Messe Frankfurt GmbH
Bild: Mesago Messe Frankfurt GmbH
EMV 2018 legt gegenüber 2016 zu

EMV 2018 legt gegenüber 2016 zu

EMV 2018 legt gegenüber 2016 zu Die EMV zeigte sich 2018 wieder als professionelle Plattform für elektromagnetische Verträglichkeit. Die Veranstaltung überzeugte vom 20. bis 22. Februar 2018 in Düsseldorf sowohl mit einem breitgefächerten Produkt- und Dienstleistungsportfolio auf der internationalen Fachmesse als auch mit aktuellem und praxisorientiertem...

mehr lesen
Bild: Rockwell Automation GmbH
Bild: Rockwell Automation GmbH
Hamm ist Country Sales Director

Hamm ist Country Sales Director

Hamm ist Country Sales Director Rockwell Automation beruft Andreas Hamm (Foto) zum Country Sales Director für Deutschland. Hamm arbeitet bereits seit Juli 2005 für das Unternehmen. In seiner neuen Position ist er für die Geschäftsentwicklung im strategisch wichtigen Automatisierungsmarkt Deutschland zuständig. Er berichtet an Susana Gonzalez, die als...

mehr lesen
Bild: Schneider Electric GmbH
Bild: Schneider Electric GmbH
Neuer Vice President Marketing DACH

Neuer Vice President Marketing DACH

Neuer Vice President Marketing DACH Torsten Raak (Foto) ist seit 1. November 2017 neuer Vice President Marketing DACH bei Schneider Electric. In dieser Position ist er Teil der Geschäftsleitung der neu geschaffenen DACH-Organisation des Unternehmens. In seiner neuen Position berichtet er direkt an Dr. Barbara Frei, Zone President DACH/CEO von Schneider...

mehr lesen
Bild: Würth Industrie Service GmbH & Co. KG
Bild: Würth Industrie Service GmbH & Co. KG
Umsatzrekord 2017: Würth Industrie Service knackt 500Mio.€-Marke

Umsatzrekord 2017: Würth Industrie Service knackt 500Mio.€-Marke

Umsatzrekord 2017: Würth Industrie Service knackt 500Mio.€-Marke Die Firma Würth Industrie Service blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück. Mit einem zweistelligen Wachstum von 11% erzielte der Partner für C-Teile-Management erstmals einen Umsatz von 504Mio.€. Die Mitarbeiterzahl stieg auf 1.489 an. Für 2018 strebt das Unternehmen ein...

mehr lesen

Mexiko bietet gute Möglichkeiten

Mexiko bietet gute Möglichkeiten "Die mexikanische Wirtschaft bietet der deutschen Elektroindustrie wachsende Betätigungsmöglichkeiten", stellt Klaus John, Leiter der Abteilung International Trade and Future Markets im ZVEI, fest. "Große Potenziale liegen in der Automation und in der Umstellung des Energiesystems auf erneuerbare und klimaschonende...

mehr lesen
Bild: ©Anja Cord/Westfalenhallen Dortmund GmbH
Bild: ©Anja Cord/Westfalenhallen Dortmund GmbH
50 Jahre Messe Elektrotechnik in Dortmund

50 Jahre Messe Elektrotechnik in Dortmund

50 Jahre Messe Elektrotechnik in Dortmund Vom 13. bis 15. Februar 2019 öffnet die 42. Elektrotechnik in der Messe Dortmund ihre Tore. Mit den Themenschwerpunkten Industrie-, Gebäude-, Energie- und Lichttechnik ist sie auch im 50. Jahr nach ihrer Premiere eine der wichtigsten Fachmessen der Branche in Deutschland und den benachbarten BeNeLux-Ländern....

mehr lesen
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Nutzerorganisation für das IoT

Nutzerorganisation für das IoT

Nutzerorganisation für das IoT Knapp 20 Industrieunternehmen, darunter Rittal und Siemens, zählen zu der neu gegründeten weltweiten Anwenderorganisation Mindsphere World für das cloud-basierte, offene IoT-Betriebssystem Mindsphere. Ziel ist es, das Ökosystem weltweit auszubauen. Zudem soll der Verein die einzelnen Mitglieder bei der Entwicklung und...

mehr lesen
Bild: Eplan Software & Service GmbH & Co. KG
Bild: Eplan Software & Service GmbH & Co. KG
Neue Studie Schaltschrankbau

Neue Studie Schaltschrankbau

Neue Studie Schaltschrankbau Wie sieht die Fertigung von Schaltschränken in der Zukunft aus? Dieser Frage ging das Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart nach. Der 39-seitige Forschungsbericht fußt auf einer Felduntersuchung bei deutschen Schaltschrankbauern. Die Stuttgarter...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
ZVEH-Jahrestagung 2022

ZVEH-Jahrestagung 2022

Nachdem die ZVEH-Jahrestagung als Präsenzveranstaltung zwei Jahre lang pandemiebedingt ausgefallen war, kamen die Elektrohandwerke und ihre Partner aus Industrie und Großhandel vom 8. bis zum 10. Juni in Wiesbaden zusammen.

Bild: EPA GmbH
Bild: EPA GmbH
Ein- und Ausschalten 
ohne FI-Auslösungen

Ein- und Ausschalten ohne FI-Auslösungen

Die Firma EPA bietet mit den neuen NF-KC-LKY-Modellen eine Netzfiltergeneration, die serienmäßig mit der PreLeak Technology ausgestattet ist. Dadurch ist es erstmals möglich, Maschinen und Anlagen ein- und auch auszuschalten, ohne dass der Fehlerstrom-Schutzschalter ungewollt auslöst. Grund hierfür ist, dass die Filter weder beim Zu- noch beim Abschalten einen Differenzstromimpuls erzeugen.

Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Variantenreich 
und montagefreundlich

Variantenreich und montagefreundlich

Nachdem auch Wöhner in letzter Zeit Pandemie-bedingt die Präsentation seiner neuen Produkte in den virtuellen Raum – den sogenannten Level4 – verlegt hatte, stellt das Unternehmen auf der bevorstehenden Hannover Messe nun wieder in Präsenz aus und zeigt dort viele seiner Neuheiten: das Energieverteilungssystem CrossBoard in zusätzlichen Breiten und dazugehörigem Anschlussmodul Crito zur Plug&Play-Montage sowie die Neuheiten elektronischer Schalter Omus C14, Panel-Lastschalterserie Capus und schnellschaltende Leisten Quadron 185Power Speed.

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Potenziale wachkitzeln

Potenziale wachkitzeln

Die ‚Low Hanging Fruits‘ sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von Diehl Controls, Elektronik-Spezialist aus Wangen, in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.

Bild: Häwa GmbH
Bild: Häwa GmbH
95 Prozent 
kundenindividuelle Lösungen

95 Prozent kundenindividuelle Lösungen

Ende März hatte der Schaltschrank-Spezialist Häwa zum Auftakt seiner diesjährigen Roadshow in sein Werk in
Bad Wörishofen eingeladen, um seinen neuen Show-Truck und sein Maschinengestell X-frame zu präsentieren, das an diesem Standort produziert wird. Im Interview mit dem SCHALTSCHRANKBAU erläuterte Geschäftsführer Arno Müller die Idee hinter der Tour und gab seine Einschätzung zu den aktuellen Trends der Branche.

Anzeige

Anzeige

Anzeige