Kompakte E-CAD-Wissensvermittlung
Bild: WSCAD GmbH

Vom 4. bis 8. Oktober bietet das Softwareunternehmen WSCAD interessierten Anwendern erneut Onlinezugang zum Engineering Automation Forum (EAF). Wie bereits in den Vorjahren erwarten die Teilnehmer Vorträge von WSCAD und seinen Partnerunternehmen, die ein breites Spektrum aktueller E-CAD-Anwendungsfälle abdecken. Mit von der Partie sind diesmal Experten von Phoenix Contact, Siemens, Weidmüller, Schneider Electric und Deos – sie werden die Vorteile und das Zusammenspiel der WSCAD Engineering-Lösung mit ihren Produkten erläutern. Zu den Themen, die in den einstündigen Kursen angesprochen werden, gehört u.a. Electrix, die neue E-CAD-Lösung. Die Partner behandeln z.B. Themen wie Klimaberechnung und Reduktion elektromagnetischer Einflüsse in Schaltschränken oder die Messung und Bewertung der Raumluftqualität. Die Teilnahme ist limitiert und nach vorheriger Registrierung kostenlos. Informationen unter www.wscad.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige