Neuer Fokus bei der Ausbildung
Bild: U.I. Lapp GmbH

Bei Lapp haben 26 Frauen und Männer ihre duale Berufsausbildung begonnen. In diesem Jahr legt das Unternehmen einen neuen Ausbildungsschwerpunkt rund um die digitale Transformation. Deshalb werden neben den ‚klassischen‘ Ausbildungswegen wie Fachkraft für Lagerlogistik, Mechatroniker oder dualen Studiengängen, fünf neue Berufsbilder angeboten: Fachinformatiker für Digitale Vernetzung, Kaufmann für Digitalisierungsmanagement sowie die dualen Studiengänge BWL-Digital Commerce Management, Digital Engineering & Management und Wirtschaftsinformatik mit der Studienrichtung International Management for Business and Information Technology. Die Ausbildung begann mit einer einwöchigen Einführung. Am 13. September startete ganz offiziell die Arbeit in der jeweiligen Abteilung.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige