EVG erweitert Produktportfolio

EVG erweitert
Produktportfolio

EVG, Distributor von kundenspezifisch konfektionierter Verbindungstechnik und elektromechanischen Komponenten, erweitert sein Sortiment jetzt um das Elektrotechnik-Programm von Hummel und vertreibt ab sofort die Ex- und Industriekabelverschraubungen sowie die Kabelschutzsysteme des Herstellers.

EVG ist neuer Vertriebspartner von Hummel. Im (v.l.n.r.): Ralf Schuler, Vorstand Vertrieb und Marketing Hummel, EVG-Geschäftsführer Axel Hamacher, Thomas Schatten, Verkaufsleiter von EVG und Markus Henninger, Leiter Global Sales bei Hummel (Bild: EVG Martens GmbH & Co. KG)

EVG ist neuer Vertriebspartner von Hummel. Im (v.l.n.r.): Ralf Schuler, Vorstand Vertrieb und Marketing Hummel, EVG-Geschäftsführer Axel Hamacher, Thomas Schatten, Verkaufsleiter von EVG und Markus Henninger, Leiter Global Sales bei Hummel (Bild: EVG Martens GmbH & Co. KG)

Auch die Rundsteckverbinder-Serien von Hummel, die das gesamte Größenspektrum von M8 bis M40 abdecken, sind jetzt bei EVG erhältlich. Dank vielfältiger kompatibler Gehäuse-, Einsatz- und Kontaktvarianten lassen sich mit dem modularen Steckverbinder-System passende Lösungen für annähernd jede Anwendung konfigurieren.

EVG Martens GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Advertisement

Anzeige

Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Kostengünstig, schnell und flexibel – die Anforderungen an die moderne Stromversorgung werden stetig höher bei gleichbleibendem Kostendruck. Dazu kommen globale Megatrends, wie z.B. Globalisierung, Konnektivität und Neoökologie (Energiewende, Bioboom), die komplette Industriezweige zu tiefgreifenden Veränderungen zwingen. In diesem Fachartikel werfen wir einen Blick auf die Wago Stromversorgung Pro 2 und wie die Themen Kommunikation und Wirkungsgrad Einfluss auf moderne Stromversorgungen im Schaltschrank haben.

Anzeige

Anzeige

Anzeige