Neue geschäftsführende Gesellschafter bei Pflitsch

Neue geschäftsführende Gesellschafter bei Pflitsch

Mit sofortiger Wirkung sind Roland Lenzing und Mathias Stendtke – zwei Neffen des bisherigen Geschäftsführers Harald Pflitsch – zu geschäftsführenden Gesellschaftern im Hause Pflitsch berufen worden. „Unser gemeinsames Ziel ist es, das Unternehmen erfolgreich in vierter Generation in der Geschäftsführung fortzuführen. Dies werden unsere Mitarbeiter mit einer gewissen Leidenschaft erleben, wie unser neuer Claim ‘Passion for the best solution’ das gut auf den Punkt bringt“, resümiert Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter. Mathias Stendtke, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter, fügt hinzu: „Roland und ich werden an einem Strang ziehen und uns als neue Geschäftsführer dem Unternehmen und der Unternehmensführung widmen, um so die Marktposition unseres Familienunternehmens konsequent weiter auszubauen und dadurch Arbeitsplätze nachhaltig zu sichern.“

Der bisherige Geschäftsführer Harald Pflitsch scheidet nach langer erfolgreicher Tätigkeit aus dem Unternehmen aus. Er hat das Unternehmen zur heutigen Größe mit 250 Mitarbeitern aufgebaut und zum Spezialisten für die moderne Kabelführung geformt. Pflitsch hat sich national wie international mit kundenspezifischen Lösungen aus hochwertigen Kabelverschraubungen und Kabelkanälen einen Namen gemacht. Kunden finden sich in Branchen wie Automatisierung, Bahntechnik, Elektro- und Energietechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Lebensmittelindustrie und Telekommunikation. Zurzeit wird ein neues, automatisches Kleinteilelager für Kabelverschraubungen gebaut, das im Sommer 2017 fertiggestellt werden soll.

Thematik: News
| News
Ausgabe:

Das könnte Sie auch Interessieren