Griffe für sichere Schranksysteme
Bild: Dirak GmbH

Während softwarebasierter Datenschutz seit Jahren kontinuierlich weiterentwickelt wird, darf der physische Schutz von Daten- und Netzwerkschränken nicht vernachlässigt werden. Denn vor allem dort, wo viele Personen Zugriff haben, sind Identifikation, Organisation und Kontrolle ein Muss. Für diese Zwecke bietet die Marke E-Line von Dirak verschiedene Lösungen. In gemeinsam genutzten Rechenzentren mit hohem Datenverkehr wie Colocation-Zentren muss besonders sorgfältig auf die Sicherheit der jeweiligen Kundendaten geachtet werden. Dazu ist es sinnvoll, den Zutritt zu den Racks zeitlich und personenbezogen zu organisieren und jeden Zutritt oder Zutrittsversuch zu dokumentieren. Für einen kontrollierten Zutritt sowie eine organisierte Sicherheit, bieten die Entwickler unterschiedliche Infrastrukturen mit zentralen und dezentralen Lösungen an. Differenziert wird hierbei zwischen Online und Standalone-Systemen. Bei einem Online-System wird das Schließsystem in die Software von E-Line eingebunden und verwaltet. Alle Griffe sind mit dem System in Echtzeit verbunden, sodass sämtliche Ereignisse innerhalb des Schließsystems rund um die Uhr direkt an eine Zentrale gesendet werden. Standalone-Systeme sind nicht vernetzt, sondern werden über Master- und Userkarten konfiguriert.

Das könnte Sie auch Interessieren

Advertisement

Anzeige

Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Kostengünstig, schnell und flexibel – die Anforderungen an die moderne Stromversorgung werden stetig höher bei gleichbleibendem Kostendruck. Dazu kommen globale Megatrends, wie z.B. Globalisierung, Konnektivität und Neoökologie (Energiewende, Bioboom), die komplette Industriezweige zu tiefgreifenden Veränderungen zwingen. In diesem Fachartikel werfen wir einen Blick auf die Wago Stromversorgung Pro 2 und wie die Themen Kommunikation und Wirkungsgrad Einfluss auf moderne Stromversorgungen im Schaltschrank haben.

Anzeige

Anzeige

Anzeige