Netzwerke fördern Erfahrungsaustausch um beste Ideen für nachhaltigen Klimaschutz

Netzwerke fördern Erfahrungsaustausch um beste Ideen für nachhaltigen Klimaschutz

„Die Initiative Energieeffizienz-Netzwerke ermöglicht den intensiven Erfahrungsaustausch zwischen Unternehmen und führt zu einem Wettbewerb um kluge Ideen. Das kann maßgeblich zur Steigerung der Energieeffizienz in Deutschland beitragen.

BDEW Kongress 2015, Berlin (Bild: Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft)

BDEW Kongress 2015, Berlin (Bild: Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft)

Die Bundesregierung verspricht sich von der Initiative, dass bis zu 5Mio. Tonnen Treibhausgasemissionen eingespart werden können.“, sagte Stefan Kapferer (Foto), Vorsitzender der BDEW-Hauptgeschäftsführung, zum Auftakt der Jahresveranstaltung der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke. Bislang haben sich 945 Unternehmen in den rund 90 Netzwerken der Initiative zusammengeschlossen. Darunter 87 Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft, die als Träger oder Teilnehmer solcher Netzwerke aktiv sind.

Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft
www.bdew.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ABB Stotz-Kontakt GmbH
Bild: ABB Stotz-Kontakt GmbH
Zusammenarbeit zwischen ABB und Caverion: Entwicklung klimaneutraler Gebäude

Zusammenarbeit zwischen ABB und Caverion: Entwicklung klimaneutraler Gebäude

ABB, einer der weltweit führenden Technologieanbieter für elektrische Energieverteilung und Energiemanagement, und Caverion, ein in Nord- und Mitteleuropa ansässiger Experte für intelligente und nachhaltige Gebäude, haben am 8. September 2022 eine gemeinsame Vereinbarung zur Stärkung ihrer Zusammenarbeit bei der Förderung von Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in Gebäuden unterzeichnet.

Bild: ILME GmbH
Bild: ILME GmbH
Zuverlässige Verriegelung von Steckverbindern

Zuverlässige Verriegelung von Steckverbindern

Il-Brid, der Hybrid-Steckverbinder-Verschluss der Firma Ilme, kombiniert einen Bügel aus Thermoplast mit einer integrierten Edelstahlfeder und bietet dadurch nicht nur eine verschleißarme und zuverlässige Verriegelung mit starker Haltekraft, sondern auch eine hohe Wirtschaftlichkeit, ohne auf die Betriebssicherheit zu verzichten.