E DIN EN 62561-7 VDE 0185-561-7:2016-03

E DIN EN 62561-7 VDE 0185-561-7:2016-03

Blitzschutzsystembauteile (LPSC) Teil 7: Anforderungen an Mittel zur Verbesserung der Erdung (IEC 81/491/CD:2015) Art/Status: Norm-Entwurf, gültig Ausgabedatum: 2016-03   Erscheinungsdatum: 2016-02-19 VDE-Artnr.: 1100354 Ende der Einspruchsfrist: 2016-04-19

Ankündigungstext:

Dieser Teil der Normenreihe EN 62561 behandelt die Anforderungen und Prüfungen an Blitzschutzsystembauteile (hier: Mittel zur Verbesserung des Erdungswiderstands), die für den Einbau in einem Blitzschutzsystem verwendet werden, das nach EN 62305 geplant und ausgeführt wird. Mittel zur Verbesserung der Erdung helfen, eine niederohmige Erdungsanlage sicherzustellen.
Die Reihe EN 62561 besteht aus den folgenden Teilen, unter dem allgemeinen Titel „Blitzschutzsystembauteile (LPSC)“:
EN 62561-1 Teil 1: Anforderungen an Verbindungsbauteile
EN 62561-2 Teil 2: Anforderungen an Leiter und Erder
EN 62561-3 Teil 3: Anforderungen an Trennfunkenstrecken
EN 62561-4 Teil 4: Anforderungen an Leitungshalter
EN 62561-5 Teil 5: Anforderungen an Revisionskästen und Erderdurchführungen
EN 62561-6 Teil 6: Anforderungen an Blitzzähler
EN 62561-7 Teil 7: Anforderungen an Mittel zur Verbesserung der Erdung
Dieser Teil 7 der EN 62561 legt dabei die Anforderungen und Prüfungen für Mittel zur Verbesserung der Erdung fest, die eine niederohmige Erdungsanlage erzeugen.

Ersatz-/Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN 62561-7 (VDE 0185-561-7):2012-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Einfügen von Anhang A;
b) technische Anpassungen.

|
Ausgabe:

Das könnte Sie auch Interessieren

Advertisement

Anzeige

Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Kostengünstig, schnell und flexibel – die Anforderungen an die moderne Stromversorgung werden stetig höher bei gleichbleibendem Kostendruck. Dazu kommen globale Megatrends, wie z.B. Globalisierung, Konnektivität und Neoökologie (Energiewende, Bioboom), die komplette Industriezweige zu tiefgreifenden Veränderungen zwingen. In diesem Fachartikel werfen wir einen Blick auf die Wago Stromversorgung Pro 2 und wie die Themen Kommunikation und Wirkungsgrad Einfluss auf moderne Stromversorgungen im Schaltschrank haben.

Anzeige

Anzeige

Anzeige