‚Tag der Ausbildung‘ zieht wieder mehrere hundert Besucher an

‚Tag der Ausbildung‘ zieht wieder mehrere hundert Besucher an

Der Wago ‘Tag der Ausbildung’ hat sich in den vergangenen Jahren zu einer festen regionalen Größe entwickelt, wenn es um Informationsangebote zur Berufsorientierung geht. Auch in diesem Jahr kamen mehrere hundert Besucher, um sich über Ausbildungsberufe und Studiengänge des Anbieters von elektrischer Verbindungs- und Automatisierungstechnik zu informieren.

„Unser Konzept, Werksführungen und Vorträge mit einem direkten Austausch mit unseren Azubis und Studierenden zu verbinden, kommt sehr gut an“, weiß Thomas Heimann, Ausbildungsleiter International bei Wago. „Wir wollen unseren Gästen einen möglichst praxisnahen Eindruck vom Ausbildungsalltag vermitteln. Die beruflichen Einstiegsmöglichkeiten werden immer komplexer, da hilft es, sich vor der Berufswahl ein genaues Bild zu machen.“ Allein bei Wago werden elf technische und kaufmännische Berufe sowie vier duale Studiengänge angeboten. Für das Ausbildungsjahr 2018 werden bereits Bewerber gesucht. Informationen dazu sind unter www.wago.de/karriere zu finden.

Thematik: Allgemein
|
Ausgabe:

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Di Matteo Group
Bild: Di Matteo Group
Proaktive Fernwartung von Dosiersystemen

Proaktive Fernwartung von Dosiersystemen

Die Zementindustrie ist eine der energieintensivsten Branchen überhaupt. Zur Erzeugung der thermischen Energie für den Brennofen kommen heute überwiegend alternative Brennstoffe aus unterschiedlichen Quellen zum Einsatz. Eine besondere Herausforderung ist die exakte Dosierung der Brennstoffe, über die der kontinuierliche Brennprozess gesteuert wird. Für eine gleichbleibende Produktqualität sorgt die permanente Anlagenüberwachung mit integrierter Fernwartung.

Anzeige

Anzeige

Anzeige