Leistungsschütze für regenerative Energien

Leistungsschütze für
regenerative Energien

Eaton hat mit der Erweiterung der Leistungsschütz-Serie DILH sein Portfolio um zwei Leistungsschütze für besondere Anwendungen erweitert, die speziell für das Schalten ohmscher oder schwach induktiver Lasten konzipiert sind. Die applikationsoptimierten Leistungsschütze DILH600 und DILH800 bieten eine Lösung für den Einsatz in den Segmenten der regenerativen Energie, wie z.B.

 (Bild: Eaton Electric GmbH)

(Bild: Eaton Electric GmbH)

der Wind- oder Solarenergie, oder Datencenter für unterbrechungsfreie Stromversorgungen. Weiterhin ermöglichen diese die galvanische Trennung von Umrichter betriebenen Anlagenteilen und Motoren. Die neuen Leistungsschütze decken einen Strombereich von bis zu 850A (DILH600) bzw. 1.050A (DILH800) ab.

www.eaton.com/powerquality

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Cembre GmbH
Bild: Cembre GmbH
Neuer Area-Manager bei Cembre

Neuer Area-Manager bei Cembre

Cembre, ein führender europäischer Hersteller von elektrischen Crimp- und Pressverbindern, zugehörigen Installationswerkzeugen und Identifikations- und Kennzeichnungssystemen, hat Torsten Darkow (Bild) ab sofort mit der Leitung und Koordination des Vertriebsbereichs DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) betraut.

Anzeige

Anzeige

Anzeige