In der Ruhe liegt die Kraft

Strukturierte Entwicklungsprozesse als Grundlage für Innovationen

In der Ruhe liegt die Kraft

2008 stellte der Newcomer Sedotec sein eigenentwickeltes Niederspannungsschaltanlagensystem Vamocon für Stromstärken bis 5000A vor, das sich unter anderem durch die freie Wahl des Leistungsschalters auszeichnet. Praxistaugliche Innovationen entstehen bei den Ladenbeurgern keineswegs durch kreatives Chaos – dahinter steckt ein strukturierter und gut durchdachter Produktentstehungsprozess. Das bringt die notwendige Ruhe für Innovationen.

 Ergebnis strukturierter Entwicklungsprozesse von Anfang an: 2008 brachte Sedotec Vamocon auf den Markt und begeistert bis heute durch ständige, praxistaugliche Innovationen. (Bild: Sedotec GmbH &Co. KG)

Ergebnis strukturierter Entwicklungsprozesse von Anfang an: 2008 brachte Sedotec Vamocon auf den Markt und begeistert bis heute durch ständige, praxistaugliche Innovationen. (Bild: Sedotec GmbH &Co. KG)

„Wie kann es sein, dass ein Newcomer im Bereich Schaltanlagensysteme die etablierten Anbieter so überrascht?“ Das fragten sich 2008 viele Experten, als sie auf der Fachmesse Light & Building in Frankfurt das neue Schaltanlagensystem Vamocon begutachteten. Erstmals konnten Planer, Schaltanlagenbauer, Installateure oder Anwender das Blech der Anlagen unabhängig vom Leistungsschalter bestellen. „Diese Freiheit gab es bis dahin in dieser Form noch nicht“, erinnert sich Dirk Seiler. Für den Geschäftsführer von Sedotec war das keine Überraschung. Auch nicht, dass sich das System Vamocon mit den vielen durchdachten Detaillösungen innerhalb kuzer Zeit als ernstzunehmende Alternative unter den Top-Anbietern etablieren konnte. Heute, zehn Jahre später, ist die damalige Neuentwicklung ein anerkanntes Schaltanlagensystem für die Energieverteilung in der Gebäudetechnik und Industrie.

Seiten: 1 2 3 4Auf einer Seite lesen

Sedotec GmbH &Co. KG
www.sedotec.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Advertisement

Anzeige

Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr

Kostengünstig, schnell und flexibel – die Anforderungen an die moderne Stromversorgung werden stetig höher bei gleichbleibendem Kostendruck. Dazu kommen globale Megatrends, wie z.B. Globalisierung, Konnektivität und Neoökologie (Energiewende, Bioboom), die komplette Industriezweige zu tiefgreifenden Veränderungen zwingen. In diesem Fachartikel werfen wir einen Blick auf die Wago Stromversorgung Pro 2 und wie die Themen Kommunikation und Wirkungsgrad Einfluss auf moderne Stromversorgungen im Schaltschrank haben.

Anzeige

Anzeige

Anzeige