Vollautomatisierte Kennzeichnung

Durch die universelle Tragschienenaufnahme und die Laserdirektbeschriftung können neben Reihenklemmen weitere Tragschienenkomponenten auch mit komplexen Geometrien sicher beschriftet werden. (Bild: Weidmüller Gruppe)

Abgestimmtes Portfolio automatisierbarer Reihenklemmen

Ein abgestimmtes Portfolio automatisierbarer Reihenklemmen ermöglicht die Einbindung der Produkte in einen effizienten Produktionsprozess. Der Fokus liegt hier auf der Klippon Connect A-Reihe. Die Push In-Reihenklemmen wurde von Beginn an ‚Ready-to-Robot‘ ausgelegt. So ermöglichen die greiferoptimierten Außenkonturen das sichere Handling mit einem Roboter. Den nächsten Schritt Richtung Automatisierung bilden die vorbestückten Reihenklemmen mit Markierern. Neben dem eigentlichen Markierprozess kostet auch das bestücken der Reihenklemmen mit Markierern Zeit. Diesen Arbeitsschritt übernimmt Weidmüller für seine Kunden: Die Nutzung der bereits mit Weidmüller-Standardmarkierern vorbestückten Reihenklemmen der Klippon Connect A-Reihe entfaltet so das volle Optimierungspotential des Rail Lasers. Durch die Austauschbarkeit der Standardmarkierer bleibt dem Anwender dennoch die Flexibilität in der Beschriftung erhalten. Die Direktbeschriftung des Markierers mit dem Laser garantiert zudem höchste Anforderungen an Wisch- und Kratzbeständigkeit der Beschriftung. Die hohe Auflösungsgüte ermöglicht auch für kleinste Beschriftungen eine scharfe Kontur und dadurch gute Lesbarkeit. Im internen Einsatz des Rail Laser wurden die Zeiteinsparungen bestätigt. Zeit, die den Kunden in ihrer Kernwertschöpfung wie dem Engineering wieder zur Verfügung steht.

Seiten: 1 2 3Auf einer Seite lesen

Weidmüller GmbH & Co. KG
www.weidmueller.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Yaskawa Europe GmbH
Bild: Yaskawa Europe GmbH
Ölfreie Druckluft

Ölfreie Druckluft

Auf saubere Druckluft sind viele Branchen angewiesen. Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie gehören ebenso dazu wie Krankenhäuser und Gebäudetechnik. Gleichzeitig spielt in all diesen Bereichen bei der Drucklufterzeugung auch die Energieeffizienz eine wichtige Rolle, nicht nur aus Kostengründen, sondern auch im Hinblick auf Ökologie und Nachhaltigkeit. Ölfreie Schraubenkompressoren von AquaAir kombiniert mit intelligenten Regelungssystemen für das Druckluftmanagement sind hier ein Lösungsansatz. Leistungsfähige Frequenzumrichter, effiziente Motoren und darauf abgestimmte Steuerungstechnik von Yaskawa spielen bei solchen Konzepten eine Schlüsselrolle.

Bild: ABB Stotz-Kontakt GmbH
Bild: ABB Stotz-Kontakt GmbH
Zusammenarbeit zwischen ABB und Caverion: Entwicklung klimaneutraler Gebäude

Zusammenarbeit zwischen ABB und Caverion: Entwicklung klimaneutraler Gebäude

ABB, einer der weltweit führenden Technologieanbieter für elektrische Energieverteilung und Energiemanagement, und Caverion, ein in Nord- und Mitteleuropa ansässiger Experte für intelligente und nachhaltige Gebäude, haben am 8. September 2022 eine gemeinsame Vereinbarung zur Stärkung ihrer Zusammenarbeit bei der Förderung von Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in Gebäuden unterzeichnet.

Bild: ILME GmbH
Bild: ILME GmbH
Zuverlässige Verriegelung von Steckverbindern

Zuverlässige Verriegelung von Steckverbindern

Il-Brid, der Hybrid-Steckverbinder-Verschluss der Firma Ilme, kombiniert einen Bügel aus Thermoplast mit einer integrierten Edelstahlfeder und bietet dadurch nicht nur eine verschleißarme und zuverlässige Verriegelung mit starker Haltekraft, sondern auch eine hohe Wirtschaftlichkeit, ohne auf die Betriebssicherheit zu verzichten.