Anzeige
BAH Industrial Solutions – Schaltschrankbau neueste Generation

BAH Industrial Solutions – Schaltschrankbau neueste Generation

Hochmoderne Fertigungstechnologien, innovative Prozesse und ein erfahrenes, eingespieltes Team aus kompetenten Fachleuten – so steht BAH Industrial Solutions für den Schaltschrankbau der neuesten Generation: schnell, verlässlich, individuell.

(Bild: B.A.H. Industriemontage GmbH)

Hochmoderne Fertigungstechnologien, innovative Prozesse und ein erfahrenes, eingespieltes Team aus kompetenten Fachleuten – so steht BAH Industrial Solutions unter der Leitung von Andreas und Dominik Bek für Schaltschrankbau der neuesten Generation: schnell, verlässlich, individuell.

Nicht ohne Grund vertrauen heute schon unzählige Industrieunternehmen auf die Leistungen von BAH Industrial Solutions: Von der Idee bis zur Umsetzung, von der Planung bis zur Endmontage steht Ihnen BAH als verlässlicher Partner zur Seite.

Durch die unmittelbare Einbindung von CAD-Programmen in den Planungs- und Fertigungsprozess gewährleistet der süddeutsche Schaltschrankbau-Spezialist einen hochautomatisierten Ablauf auf höchstem Qualitätsniveau: Noch schneller, noch verlässlicher, noch individueller.

In mehreren, exakt aufeinander abgestimmten Schritten erfolgt die Planung und Konstruktion, Fertigung, Verdrahtung sowie die Endmontage. Von der Planung, Elektrokonstruktion und Design mit Eplan ProPanel über die Materialbeschaffung und Kommissionierung, Vormontage, Kabelsatzfertigung inkl. Stecker, Beschriftung BMK, Klemmenmontage, Bestückung und Verdrahtung bis hin zur Endmontage, SPS-Programmierung und Inbetriebnahme. Die firmeneigene Logistik erlaubt es dabei, in kürzester Zeit auf Anforderungen zu reagieren und termingerecht die fertigen Produkte an ihren Bestimmungsort zu liefern.

Bild: B.A.H. Industriemontage GmbH

Fertigung exakt nach Kundenanforderung

Jeder Schaltschrank unterläuft während der Fertigung bei BAH mehrfache Prüfungen (Bestückung, Beschriftung, Verdrahtung) bis zur abschließenden fachgerechten Endkontrolle. Individualität wird dabei großgeschrieben. Deshalb richtet sich das Team exakt nach den Wünschen der Kunden: ob klein oder groß, ob als Einzel- oder in Serienfertigung – wir stehen für Sie bereit.

Der Kunde möchte einzelne Schritte wie z.B. die Verdrahtung, Beschriftung oder Montage selbst übernehmen? Kein Problem. Denn BAH Industrial Solutions bietet mit seinem modularen Ansatz den flexibelsten Weg zum perfekten Schaltschrank – von einzelnen Komponenten bis zu fertigen Komplettsystemen. Dass dabei durchweg die höchsten Qualitätsansprüche gelten, ist bei BAH selbstverständlich. Nicht ohne Grund wurde das Unternehmen mit dem VEQS Award ausgezeichnet.

Der Erfolg von BAH Industrial Solutions macht sich auch in einer räumlichen Erweiterung bemerkbar: Der Neubau und Umzug nach Bösingen bei Rottweil trägt dem Wachstum der vergangenen Jahre Rechnung – und schafft Platz für weitere Erfolgsgeschichten.

Überzeugen Sie sich noch heute von der Flexibilität, Schnelligkeit und der perfekten Kundenorientierung von BAH Industrial Solutions. Weitere Infos finden Sie auf der Website: bah-industrial.de/schaltschrankbau

Weitere Informationen
|
Ausgabe:
B.A.H. Industriemontage GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Alfra GmbH
Bild: Alfra GmbH
Viel mehr als Löcher

Viel mehr als Löcher

„Wir machen Löcher“. So stellte die Werkzeugmanufaktur Alfra auf ihrer ehemaligen Homepage einen der Kernbereiche des Unternehmens dar. Klingt einfach, ist es aber nicht. Denn Loch ist nicht gleich Loch und stellt Entwickler und Konstrukteure vor vielfältige Herausforderungen. Alfra, die laut eigenen Angaben als Erfinderin des Dreispalt-Blechlochers gilt, vertreibt bereits seit Ende der 70er Jahre entsprechende Betätigungshilfen für ihr Locher-Sortiment. Dazu gehören auch hydraulische Handstanzen. Wie alle Geräte aus dem Firmenprogramm werden diese ständig den Erfordernissen der Schaltschrankbaubranche angepasst. Momentan steht erneut ein Update für diese Produktlinie an.

Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
ZVEH-Jahrestagung 2022

ZVEH-Jahrestagung 2022

Nachdem die ZVEH-Jahrestagung als Präsenzveranstaltung zwei Jahre lang pandemiebedingt ausgefallen war, kamen die Elektrohandwerke und ihre Partner aus Industrie und Großhandel vom 8. bis zum 10. Juni in Wiesbaden zusammen.

Bild: EPA GmbH
Bild: EPA GmbH
Ein- und Ausschalten 
ohne FI-Auslösungen

Ein- und Ausschalten ohne FI-Auslösungen

Die Firma EPA bietet mit den neuen NF-KC-LKY-Modellen eine Netzfiltergeneration, die serienmäßig mit der PreLeak Technology ausgestattet ist. Dadurch ist es erstmals möglich, Maschinen und Anlagen ein- und auch auszuschalten, ohne dass der Fehlerstrom-Schutzschalter ungewollt auslöst. Grund hierfür ist, dass die Filter weder beim Zu- noch beim Abschalten einen Differenzstromimpuls erzeugen.

Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Bild: Wöhner GmbH & Co. KG
Variantenreich 
und montagefreundlich

Variantenreich und montagefreundlich

Nachdem auch Wöhner in letzter Zeit Pandemie-bedingt die Präsentation seiner neuen Produkte in den virtuellen Raum – den sogenannten Level4 – verlegt hatte, stellt das Unternehmen auf der bevorstehenden Hannover Messe nun wieder in Präsenz aus und zeigt dort viele seiner Neuheiten: das Energieverteilungssystem CrossBoard in zusätzlichen Breiten und dazugehörigem Anschlussmodul Crito zur Plug&Play-Montage sowie die Neuheiten elektronischer Schalter Omus C14, Panel-Lastschalterserie Capus und schnellschaltende Leisten Quadron 185Power Speed.

Anzeige

Anzeige

Anzeige