Etasyn wird Teil der Puls-Gruppe

Etasyn wird Teil der Puls-Gruppe

 (Bild: Puls GmbH)

(Bild: Puls GmbH)

Rückwirkend zum 1. Januar hat Puls den Stromversorgungshersteller Etasyn übernommen. Die Firma ist damit eine 100%ige Tochtergesellschaft von Puls und wird im Zuge der Integration in Puls Vario umbenannt. Durch die Einbindung von Etasyn wird das Puls Power House in Zukunft von zwei Säulen getragen. Neben dem umfangreichen Portfolio an Standardstromversorgungen bilden die kundenspezifischen Stromversorgungen sowie kompletten Power-Systemlösungen einen zweiten wichtigen Geschäftsbereich in der Puls-Gruppe. Ewald Braith, seit 2015 Geschäftsführer von Etasyn, leitet in Zukunft den neuen Geschäftsbereich Puls Vario. Etasyns wichtigstes Marktsegment ist die Medizintechnik, weitere Bereiche sind kundenspezifischen Industriestromversorgungen sowie Bahntechnik.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
Puls GmbH
www.pulspower.com

Das könnte Sie auch Interessieren