Multifunktionales Zeitrelais mit Multispannungseingang

Multifunktionales Zeitrelais
mit Multispannungseingang

Die Bedienelemente des Zeitrelais IT-Timer von Weidmüller sind mit Standardwerkzeugen verstellbar. Ein LED-Display signalisiert, wenn die Versorgungsspannung anliegt, eine Schaltzeit läuft oder das Relais angezogen hat. Bedienelemente und Display sind ergonomisch in der flachen Frontabdeckung untergebracht. Die Baugröße ist mit 57,9×17,5x98mm kompakt gehalten. So findet das Zeitrelais auch in kleinen, maschinennahen Vorortgehäusen problemlos Platz. Das Gerät erfüllt zudem die Produktnormen nach IEC61812-1 und arbeitet in einem Betriebsbereich von 24 bis 48VDC bzw. 24 bis 240VAC. Daher eignet es sich sowohl für klassische Schützschaltungen als auch für Anwendungen, die mit Steuerspannungen arbeiten.

Weidmüller Interface GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Systemtechnik Leber GmbH & Co. KG
Bild: Systemtechnik Leber GmbH & Co. KG
Geringes Gewicht, hohe Messqualität

Geringes Gewicht, hohe Messqualität

STL Systemtechnik Leber, offizieller Distributor des japanischen Netzteileherstellers Daitron, unterstützt die Nürnberger GMH Prüftechnik mit Ultra-Low-Noise Schaltnetzteilen bei der Optimierung mobiler Hohlwellenprüfanlagen, mit denen Radsatzwellen an Zügen auf etwaige Mängel hin überprüft werden. Dank ihres geringen Ripple & Noise von 10mVss sind diese Netzteile gerade in mobilen Systemen ein geeigneter Ersatz für Trafo-Lösungen. Das spart Platz und Gewicht bei weiterhin hoher Messqualität.

Bild: INWATEC
Bild: INWATEC
Gutes Klima für Messreaktor

Gutes Klima für Messreaktor

Ein Peltier-Klimagerät von Elmeko sorgt im Inwatrol L.nella+-Schaltschrank für die exakte Betriebstemperaturen des integrierten Messreaktors während des Messzyklus, um Prüfungszeiten auf wenige Stunden zu reduzieren.

Anzeige

Anzeige

Anzeige